Aktuelles

Wir auf dem Kirchentag

Der Kirchentag 2017 rückt immer näher. Die Diakonie ist dabei: Auf dem Abend der Begegnung, mit einem Forum Diakonie auf dem Kirchentagsgelände, mit einem spannenden Bühnenprogramm und mit diakonischen Stadtentdeckungen.

Diakoniedirektorin: „Gute Pflege braucht mehr Zeit“

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. beteiligt sich am Aktionstag Pflege der Diakonie in ganz Deutschland. Am 12. Mai, dem Internationalen Tag der Pflege, posten Pflegekräfte ihre Wünsche an die Politik in den sozialen Netzwerken. Unter #PflegeZeit beschreiben die Pflegekräfte, wofür sie sich mehr Zeit wünschen.

Toben mit Papa

Das Familienzentrum FUN in Berlin-Friedrichshain hält viele Mitmach-Angebote für junge Familien bereit. Es geht darum, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Diakonie für Sie hat die Spielgruppe für Väter und ihre Kinder besucht.

„Wir unterstützen die Frauen, ihren eigenen Weg zu gehen“

Kann ich Verantwortung für ein Leben tragen? Kann ich mein Kind annehmen, auch wenn es eine Behinderung hat? Ich möchte die Schwangerschaft abbrechen. Wer hilft mir, das zu verarbeiten? Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Frauen und Paare. Diakonie für Sie besuchte die Immanuel Familienberatung Rüdersdorf, in der Schwangere informiert werden und Hilfe erfahren.

Jahresbericht des Diakonischen Werkes erschienen

"Für Vielfalt und Teilhabe" - unter diesem Motto steht der Jahresbericht des Diakonischen Werkes 2016, der jetzt erschienen ist. Darin berichtet das Werk über seine Aktivitäten rund um das Bundesteilhabegesetz und stellt die Highlights des letzten Jahres vor.

Bundesregierung muss Konsequenzen aus dem Armuts- und Reichtumsbericht ziehen

Die Nationale Armutskonferenz fordert die Bundesregierung auf, aus dem Armuts- und Reichtumsbericht endlich Konsequenzen zu ziehen und Armut in Deutschland konsequent zu bekämpfen.

„Wo Familie ist, gibt es auch Konflikte“

Kinder und Jugendliche haben Probleme, ihre Eltern auch. Gut, wenn sie Hilfe bekommen. Das Diakonische Werk engagiert sich gleich mit zwei Projekten in der Telefon-Beratung von Kindern und ihren Eltern. Constanze Paust leitet das Kinder- und Jugendtelefon Berlin und das Elterntelefon Berlin und erzählt im Interview von Konflikten, Pubertät und gutem Zuhören.

Diakonie für Sie erschienen - Schwerpunkt: Familie

Familie ist dort, wo Menschen Verantwortung übernehmen: Füreinander, für Kinder, für Eltern. Da spielt es keine Rolle, ob die Eltern Mann und Frau sind oder vielleicht Mann und Mann, wie auf unserem Titelbild. In unserem Schwerpunkt Familie geht es um viele Fragen und Probleme, die Eltern haben, aber auch um Lösungen: Für gleichgeschlechtliche Paare, für Schwangere und werdende Eltern.