Aktuelles

Aktionstag Pflege 2018 mit der Diakonie

Mindestens 38.000 Pflegekräfte fehlen nach Expertenmeinung akut in der Altenpflege. Die Politik hat die Problematik rund um die Pflege zwar erkannt, aber die kritische Personalsituation in der Pflege bisher nicht verbessern können. Die ersten Pflegeeinrichtungen oder -stationen schließen, weil sie nicht mehr genug Personal finden.

Christliches Menschenbild - Floskel oder mehr?

Dieser Frage ging Barbara Eschen in ihrer Predigt im Semestereröffnungsgottesdienst der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) am 12.4.2018 nach. Der Gottesdienst war von Studierenden mit verschiedenen Texten und Liedern zu Psalm 8 vorbereitet worden. Zahlreiche Hochschulangehörige feierten ihn in der Kirche "Zur Heimat" miteinander.

Diakonie positioniert sich zur AfD-Anfrage

Die Diakonie Berlin-Brandenburg begrüßt mit ihrem Arbeitsbereich der Behindertenhilfe die gemeinsame Stellungnahme der Sozialverbände zur jüngsten Kleinen Anfrage der AfD im Bundestag zum Thema Schwerbehinderung. Die Frage der AfD nach Behinderung, die nach Heirat innerhalb der Familie bei Kindern entstanden sei mit einer Bezugnahme auf Migrantinnen und Migranten suggeriert in unerträglicher Weise Bezüge zur Ideologie des Nationalsozialismus.

Machen Sie mit beim "Monat der Diakonie"

„Chancen eröffnen – voneinander lernen“ – ob beim Nachbarschaftsfest, einer Konfirmandenstunde im Pflegeheim oder mit einem Musikprojekt: Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen können viel aneinander entdecken und gemeinsam aktiv werden.

Jahresbericht 2017 des Diakonischen Werkes erschienen

"Gerechtigkeit für alle. Wir arbeiten daran". Unter diesem Motto steht der Jahresbericht des Diakonischen Werkes 2017. Darin berichtet das Werk über seine Aktivitäten und stellt die Highlights des letzten Jahres vor. Auch die Fachverbände und Arbeitsbereiche des Diakonischen Werkes blicken zurück.