Aktuelles

Flüchtlingshilfe: „Wir möchten der Welt helfen, die zu uns kommt“

"Wir schaffen das", hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gesagt, als es um den Zuzug der vielen Geflüchteten ging. Das das stimmt, zeigen die vielen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe. Ein Beispiel: Ökumenisches Willkommen Wannsee - kurz ÖWW. Hier arbeiten rund 120 Menschen ehrenamtlich, um Geflüchteten das Ankommen in Deutschland zu ermöglichen. Und das mitten im Urlaubsidyll am Wannsee.

Einladung zum inklusiven Erfahrungstag "essens-wert"

Im Monat der Diakonie möchten wir mit Menschen in Kontakt kommen. Das Jahresmotto im Zentrum Dreieinigkeit heißt „ Satt “. Darum laden wir alle Menschen zum Erfahrungstag "essens- wert " ein. Menschen mit und ohne Behinderung sind unsere Gäste. Die Teilnahme ist kostenlos.

Video-Blogger berichtet von Demo vorm Landtag

Der Video-Blogger von Normalo TV war auf der Demo vorm Landtag in Potsdam dabei und hat mit Teilnehmenden über ihre Forderungen gesprochen. Hier geht es zum Video.

Tausend Menschen mit und ohne Behinderung demonstrieren gegen Verschlechterungen durch das Bundesteilhabegesetz

Dem Aufruf der Wohlfahrtsverbände und des Landesbehindertenbeirat Brandenburg sind tausend Menschen mit und ohne Behinderung gefolgt. Vor dem Landtag in Potsdam demonstrierten sie unter dem Motto „Teilhabe – voll behindert“ gegen das Bundesteilhabegesetz in seiner jetzigen Form.

Im Video: Regierender Bürgermeister dankt der Diakonie

Beim Jahresempfang des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller der Diakonie für ihr Engagement gedankt. Hier können Sie Ausschnitte aus seiner Rede ansehen.

„Diakonie trägt ganz wesentlich zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei“

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz feierte bei seinem Jahresempfang am 4. Juli 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Im Jahr 1991 hatte sich das Diakonische Werk aus Ost und West formiert.

20 Jahre Pflegefachverband: EVAP im Gespräch

Aus Anlass seines 20 jährigen Bestehens hat der Evangelische Verband für Altenarbeit und pflegerische Dienste im Diakonischen Werk zum Fachtag mit dem Titel „Kommunale Gestaltungsmöglichkeiten in der Pflege“ eingeladen.