Aktuelles

10 Jahre Känguru – 10 Jahre stark machen für Familien

Seit 10 Jahren kümmern sich ehrenamtlichen Patinnen um junge Familien in den ersten Monaten nach der Geburt. Mit einer bunten Familienfeier feierten Familien, Ehrenamtliche, Koordinatorinnen und Unterstützerinnen und Unterstützer das Jubiläum.

Soziale Arbeit aufwerten! Bundestagswahl-Podium der Diakonie

Presse-Einladung: Anerkennung, Bezahlung, Arbeitsbedingungen in der sozialen Arbeit – darüber diskutiert das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. am 19.9. mit Spitzenpolitiker*innen aus Berlin.

Kita-Qualität umsetzen!

Egal wer die Bundestagswahl gewinnen wird, die LIGA Brandenburg und FRÖBEL rechnen mit der Umsetzung des Kita-Bundesqualitäts-entwicklungsgesetzes und entsprechenden Bundesmitteln. Da aber das Gesetz auf einem Baukastensystem aufbaut, kann jedes Bundesland die Gelder für eine Qualitätsverbesserung unterschiedlich einsetzen. Wie Brandenburg für mehr Qualität in den Kitas sorgen kann, erklärten heute Fachleute der Brandenburgischen Wohlfahrtspflege und von FRÖBEL.

Verbände übergeben Unterschriften von Petition gegen Kinderarmut an Linke, FDP und Bündnis 90/Die Grünen

Die Nationale Armutskonferenz, das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Kinderschutzbund haben heute mehr als 37.000 Unterschriften der Online-Kampagne „Keine Ausreden mehr! Armut von Kindern und Jugendlichen endlich bekämpfen! #stopkinderarmut“ an die Parteivorsitzende der Linken, Katja Kipping übergeben. Am 16. September erfolgt die Übergabe an Katja Suding, FDP und am 19.9. an Bettina Jarasch, Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen.

"Diakonie für Sie": Schwerpunkt Jugend

Jung sein, jugendlich zu sein, hat viele Facetten. Wir haben eine Ausgabe der „Diakonie für Sie“ dem Schwerpunkt „Jugend“ gewidmet. Jugend ist nicht nur die Unbeschwertheit wie auf unserem Titelbild, Erwachsenwerden bringt auch Probleme mit sich. Und an vielen Stellen hilft die Diakonie. Wir stellen eine Einrichtung der Jugendhilfe in Berlin vor, in der junge Menschen mit Essstörung ihren Weg zurück ins Leben finden. Außerdem zeigt das Beispiel von Marcel, dass ein Aufwachsen im Heim keine soziale Sackgasse, sondern auch eine Chance sein kann.

Noch Fragen? – Der Sozial-O-Mat zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September ist es wieder so weit. Der 19. Bundestag wird gewählt und eine neue Regierung bildet sich. Ihnen ist eine soziale Gesellschaft von Bedeutung, doch Sie wissen nicht welche Partei Ihren Standpunkt am besten vertritt? Dann wird Ihnen der Sozial-O-Mat weiter helfen können!

Brot für die Welt: Kostbares Nass

Burkina Faso. Wasser ist in vielen Dörfern des Landes ein rares Gut: Bislang konnten viele Kleinbauernfamilien nur einmal im Jahr nach der Regenzeit Hirse oder Mais ernten. Brunnen und Rückhaltebecken ermöglichen jetzt den Anbau von Gemüse auch in der Trockenperiode.

Verbände übergeben Unterschriften von Petition gegen Kinderarmut an CDU-Generalsekretär Tauber

Die Nationale Armutskonferenz, das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Kinderschutzbund haben mehr als 37.000 Unterschriften der Online-Kampagne „Keine Ausreden mehr! Armut von Kindern und Jugendlichen endlich bekämpfen! #stopkinderarmut“ an CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber übergeben. Mit dieser gemeinsamen Kampagne machen Wohlfahrts- und Sozialverbände sowie Familien- und Kinderrechtsorganisationen auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam.

Diakonie zeigt Arbeitsfelder der Jugendhilfe im Film

Ob Familien- oder Paarberatungsstellen, Wohngruppen für Jugendliche und junge Mütter, Berufshilfe oder Integration junger Geflüchteter – all das gehört zu Jugendhilfe der Diakonie. In einem Imagefilm stellt das Diakonische Werk-Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. die Angebote jetzt vor.