Inhalt

Arbeitsplatz Heim

© Luisenstift/DWBO

Interview mit einem Erzieher in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe.

"Wir arbeiten Hand in Hand und können uns aufeinander verlassen."

© Luisenstift/DWBO

Quereinsteiger:innen sind genauso gefragt wie ausgebildete Fachkräfte

Zwei Jugendliche sitzen vor einem Computer.
© Luisenstift/DWBO

Mit Planung zum Ziel – wenn aus einer Krise eine Chance wird

© DWBO/Nils Bornemann
© Luisenstift/DWBO

Angebote zu Arbeitsfeldern und Berufseinstiegen von Mitgliedsorganisationen

Die Arbeitsfelder der Jugendhilfe sind sehr verschieden: Von Beratungsstellen für Familien und Schwangere, über Jugendklubs und Schulsozialarbeit bis hin zu Ausbildungsförderung und stationäre Hilfen. In unserer Region sind 36 evangelische Träger der Kinder- und Jugend- und Familienhilfe mit aktuell 112 Einrichtungen tätig.

Möchten Sie in der Jugendhilfe der Diakonie tätig werden oder möchten Sie herausfinden, ob ein sozialer Beruf zu Ihnen passt? Dann helfen Ihnen diese Informationen weiter, die richtige Stelle für sich zu finden:

  • Auf den Seiten von Soziale Berufe kann nicht jeder! gibt es zahlreiche Informationen und Tools zur Berufswahl, zu Ausbildung, Bewerbungstipps etc.

  • Auf den Seiten über die Angebote unserer Mitglieder (siehe oben) finden Sie Listen jeweils am Ende der Seite, welche Träger in dem von Ihnen angestrebten Arbeitsfeld tätig sind. Die Links führen Sie zu den Internetseiten des gewählten Trägers, auf denen Sie sich über das Angebotsspektrum und über offene Stellen der Organisation informieren können. Bei Interesse bzw. mit Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Träger.

  • Informationen über offene Stellen finden sie ebenfalls in der Jobbörse der Diakonie Deutschland und in unserer Rubrik Aktuelles.

  • Praxisstellen für Erzieher_innen in Ausbildung in den Arbeitsfeldern Erziehungshilfe, Jugendarbeit und Behindertenhilfe (Anerkennung von Praxisstellen)

Kontakt

Joachim Decker

Referent Hilfen zur Erziehung, Anerkennung von Praxisstellen in der Jugendhilfe

030 820 97 267

Decker.J@dwbo.de