Aktuelles

Krankenhausplan Berlin 2016 - kritische Anmerkungen

„Als Diakonievorstand stellen wir uns hinter die Bewertungen des evangelischen Krankenhausverbandes zu dem aktuellen Krankenhausplan“, gibt Diakoniedirektorin Barbara Eschen die folgende Erklärung weiter.

Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate unterstützt Flüchtlingshilfe des Diakonischen Werkes

Zur Übergabe von Winterkleidung für Geflüchtete und zu einem Gespräch über die Arbeit der Diakonie empfing Diakoniedirektorin Barbara Eschen am 26. Januar 2016 den Leiter der öffentlichen Diplomatie und Kultur der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, Abdulrahman Al Shamsi, im Haus der Diakonie.

Monat der Diakonie im September 2016

„Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft.“ Auch im Jahr 2016 steht dieses Motto im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) über dem September als Monat der Diakonie. Kirchengemeinden und Einrichtungen der Diakonie sind eingeladen, den Kontakt zueinander zu suchen und gemeinsam ein Projekt, eine Veranstaltung oder einen Gottesdienst für den Monat September zu planen.

Diakonie im DWBO engagiert für Kirchentag 2017

Einrichtungen der Diakonie von Neuruppin bis Görlitz werden den Kirchentag der Reformation vom 24. bis 27. Mai 2017 in Berlin und Potsdam kräftig bereichern. Das haben sich die rund 40 Verantwortlichen diakonischer Träger bei einem ersten Brainstorming am 12. Januar 2016 im DWBO vorgenommen.

Freie Plätze im neuen BFD-Flüchtlingshilfe ab Anfang 2016

Jetzt bewerben: Ab Januar 2016 können im DWBO kurzfristig 25 neue Freiwillige in kirchlich-diakonischen Einrichtungen der Flüchtlingshilfe einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) leisten. Gesucht werden sowohl Bundesbürger, die in der Flüchtlingshilfe aktiv werden möchten, als auch Flüchtlinge, die sich in einer für einen BFD anerkannten sozialen Einrichtung engagieren wollen.

Helfen Sie Flüchtlingen in unserer Region

Weltweit sind nach Schätzungen des UN-Hochkommissariats für Flüchtlinge gegenwärtig mindestens 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Das DWBO und seine Mitgliedseinrichtungen setzen sich für den Schutz und die Aufnahme von Flüchtlingen auch in unserer Region ein. Ihre Unterstützung wird benötigt.

Ausschreibung „Band für Mut und Verständigung 2016“

Zum 23. Mal verleiht das Bündnis der Vernunft gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit das "Band für Mut und Verständigung" an Menschen aus Berlin und Brandenburg, die durch ihr mutiges Eingreifen Mitbürgerinnen und Mitbürger vor fremdenfeindlichen Gewalttaten beschützt oder durch ihre engagierte Arbeit zur interkulturellen und sozialen Verständigung beigetragen haben.