Operieren an der Wirbelsäule, ohne dass diese versteift

06.09.2017 - 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Der Goldstandard ist heutzutage immer noch die Versteifung von Wirbelsegmenten bei Erkrankungen der Wirbelsäule. Wir wissen jedoch, dass Versteifungen auch Nachteile mit sich bringen und natürlich der Wunsch eines jeden Patienten nach möglichst viel Beweglichkeit besteht. Mit modernen Implantaten kommen wir diesem Wunsch nach. Dr. med. Miguel Alquiza wird Sie über aktuelle Möglichkeiten der dynamischen Stabilisierung informieren.

Referent

Dr. med. Miguel Alquiza, Chefarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie

Weitere Informationen zu Träger und/oder Einrichtungen: 
Ort:
Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin
Deutschland