Die Stiftung Nächstenliebe

Helfen macht glücklich!

Menschen zu helfen ist eine Herzensangelegenheit. Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen.

Der Gedanke von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe kann durch eine Stiftung einzigartig Gestalt annehmen. Durch die Aktivitäten einer Stiftung werden Impulse gesetzt, die der Welt eine Zukunft ermöglichen und sie ins Gleichgewicht bringen sollen.

 

Die Stiftung Nächstenliebe ist eine selbstständige (d.h. rechtsfähige) und als gemeinnützig anerkannte Förderstiftung der Diakonie mit Sitz in Berlin. Sie wurde am 31. Oktober (Reformationstag) 2007 von engagierten Menschen, Organisationen und Unternehmen gegründet.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Vorhaben oder Projekten im Land Berlin in den Bereichen christliche Wertevermittlung, Hilfe für Menschen in Not, Zukunftssicherung und Begegnung.

Informieren Sie sich über die Stiftung Nächstenliebe und ihre Ziele und wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit Ihrer Unterstützung und Sympathie rechnen dürfen.
Haben Sie Fragen? Dann senden Sie uns eine Nachricht: info@stiftung-naechstenliebe.de