Veranstaltungen und Angebote

Sind Sie neugierig und interessiert an spannenden Projekten und Engagementmöglichkeiten?

 

 

 

 

 

 

 

Basiskurs Ehrenamtskoordination mit Flüchtlingsbezug

Die Weiterbildung richtet sich gleichermaßen an Ehrenamtskoordinator*innen und Engagierte mit Fluchterfahrung und Migrant*innen, die ehrenamtlich Projekte und Unterstützung für Geflüchtete organisieren möchten.

14.10.2020 - 16.10.2020

Engagement im Flüchtlingsbereich fördern
Ehrenamtliches Engagement für und von Geflüchteten macht vieles möglich. Aber was ist notwendig, damit ein Ehrenamt Spaß macht, viele Menschen mitwirken und dabei bleiben? Wie kann das gemeinsame Miteinander organisiert werden? Das Seminar vermittelt Handwerkszeug, praktische Kenntnisse und Basiswissen für die Organisation und Koordination von Freiwilligenarbeit sowie deren Ausbau.

Inhalte des Seminars:
Was ist Ehrenamtskoordination und wie geht das? − Entwicklung von Freiwilligenarbeit: Freiwilligenarbeit planen, Engagementbereiche entdecken und Aufgabenprofile entwickeln − Freiwillige gewinnen, einführen, integrieren und behalten − Tätigkeit von Freiwilligen anerkennen und würdigen

Abschluss:
Titelzertifikat »Ehrenamtskoordinator*in (AfED)« Voraussetzung ist die vollständige Teilnahme an allen drei Seminartagen.

Leitung: Karolin Minkner, AfED – Trainerin

 

 

Workshops und Seminare

SPRACHLERNKREIS | ZEITMANAGEMENT | SPRECHHÜRDEN | DEMOKRATIE UND EHRENAMT
Kostenfreie Angebote für ehrenamtlich Engagierte mit Fluchthintergrund und Migrant*innen 

Juli bis August 2020
Ort, wenn nicht anders angegeben: Haus der Begegnung, Morusstr. 18 A, 12053 Berlin

Die Workshops richten sich gleichermaßen an Engagierte mit Fluchterfahrung und Migrant*innen. Menschen, die sich noch nicht engagieren, aber Interesse an einem freiwilligen Engagement haben, sind ebenso willkommen. Es ist hilfreich, wenn Deutschkenntnisse auf Level B1 vorhanden sind.

 

SPACHLERNKREIS

  • Donnerstag, 09.07.2020, 16:30 – 18:30 Uhr
  • Donnerstag, 16.07.2020, 16:30 – 18:30 Uhr
  • Donnerstag, 23.07.2020, 16:30 – 18:30 Uhr

In diesem kostenlosen Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihr Deutsch außerhalb von Sprachkursen verbessern können. Sie bekommen die Möglichkeit über Ihren eigenen Lernstil nachzudenken. Daraus lassen sich dann individuelle Lernschritte entwickeln, die Sie in Ihren Alltag integrieren können. Sie werden eine Steigerung der Motivation feststellen und neue Wege kennenlernen, um Ihre Sprachkenntnisse zu erweitern.

 

ZEIT- UND SELBSTMANAGEMENT

  • Freitag, 07.08.2020, 16:30 – 18:30 Uhr

Wie behalte ich meine Ziele im Auge, plane realistisch und schütze mich dadurch vor Enttäuschungen? Es gibt einfache Methoden und Hilfsmittel, die einem vor der Resignation bewahren, die eigene Motivation fördern und dabei helfen, wichtige Dinge im Überblick zu behalten.

 

SPRECHHÜRDEN

  • Donnerstag, 13.08.2020, 16:30 – 20:30 Uhr
  • Freitag, 14.08.2020, 16:30 – 20:30 Uhr

Fehlen Ihnen die Worte, obwohl Sie die Vokabeln oder die Formulierung eigentlich kennen? Haben Sie Lust ein wenig mit der Sprache zu spielen und zu experimentieren? In diesem kostenlosen, zweitägigen Theaterworkshop für Deutsch als Fremdsprache üben Sie das spontane Sprechen. Durch Kurzdialoge und Improvisationsübungen wird Ihr Sprechen gestärkt und Sie werden mutiger Ihre Fähigkeiten einzusetzen.

Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Teilnahme an beiden Veranstaltungen.

 

DEMOKRATIE UND EHRENAMT

  • Donnerstag, 20.08.2020, 16:30 – 18:00 Uhr

Welche Bedeutung hat das Ehrenamt für die Demokratie, das Gemeinwesen und das solidarische Miteinander? Das Ehrenamt hat sehr viele Vorteile: Wo kann ich überall mitmachen und wer hilft mir bei der Suche?

 

>> Hier geht es zum Flyer mit allen Infos.

Anmeldung für alle Workshops bis spätestens eine Woche vor Beginn des Workshops unter:
Becht.A@dwbo.de oder T +49 30 820 97-481, Mobil 0172 - 58 91 265