Gemeindetandem

Wir möchten Sie auf das spannende Projekt "Gemeindetandem" aufmerksam machen: In ganz Berlin gibt es Kirchengemeinden, die ihre Türen für engagierte Newcomer öffnen.

Zehn Tandems in Kirchengemeinden in ganz Berlin haben sich bereits gefunden und weitere sind dabei sich zu finden. Das ist großartig und wir freuen uns sehr.

Im gemeinsamen ehrenamtlichen Engagement in den Gemeinden begegnen sich Neu- und Altberliner*innen auf Augenhöhe, sie können sich austauschen über das kulturelle, religiöse und alltägliche Leben in Berlin und anderswo und neue Perspektiven kennenlernen.

Die geflüchteten Tandempartner*innen verbessern ganz nebenbei ihr Deutsch und können ihre Kenntnisse und Fähigkeiten praktisch einsetzen. Die Glaubensrichtung spielt hier keine übergeordnete Rolle - Offenheit und Neugier aufeinander stehen im Vordergrund.

Wie geht es weiter?

In den nächsten drei Monaten finden die Tandems in den jeweiligen Kirchengemeinden statt und werden durch das Projekt IdeE, die Flüchtlingskirche und das AKD begleitet.

Bis zur Abschlussveranstaltung am 03. Dezember 2019 haben wir ein kleines Angebot an Veranstaltungen, Interkulturellen Begegnungen und Fortbildungen für Sie zusammengestellt.

Wir freuen uns auf eine spannende Tandemzeit.

 

Neugierig geworden?

Ansprechpartnerinnen für Fragen und mehr Infos:
Lisa Dürer (Projekt "Integration durch ehrenamtliches Engagement")
Duerer.L@dwbo.de, Mobiltel: 0172 5891265

Rieke Lassen (Projekt "Ehrenamtliches Engagement jetzt!")
r.lassen@fluechtlingskirche.de, Mobiltel.: 0157 50075859

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Standorte:

 

>> Hier können Sie den Infozettel für Gemeinden herunterladen.

>> Hier sehen Sie alle Engagementmöglichkeiten mit Ansprechpartner*innen