Nachrichten der Mitglieder

13.01.2021
Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow hat mit der Impfung seiner Mitarbeitenden gegen SARS-CoV-2 begonnen. Dank einer minutiösen Vorbereitung lief bereits am ersten Tag alles wie geplant.
11.01.2021
Fünf Fragen an Apl. Prof. Dr. Ursula Rudnick, Beauftragte für Kirche und Judentum im Haus für kirchliche Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, über eine Religionen verbindende Kampagne der Kirchen, Gemeinsamkeiten von Pfingsten und Schwawout sowie Plakate, die ab sofort in vielen Schaukästen zu sehen sind.
08.01.2021
Ein Mitarbeiter des Diakonie Hospiz Wannsee schildert, wie er seine Corona-Impfung erlebt hat. Er sei fasziniert von der Logistik und der Vielfalt der Menschen, die diesen wichtigen Dienst tun. Gemeinsam würden sie Geschichte schreiben und helfen, einen wichtigen Schritt aus der Pandemie herauszugehen. Das einende Ziel: "Zusammenstehen und gemeinsam etwas bewegen, das ist die Chance, die wir alle haben."
04.01.2021
Für die Mitarbeitenden im Naëmi-Wilke-Stift ist es noch gar nicht zu begreifen, dass Gottfried Hain in den Ruhestand tritt. Zum 31.12.2020 geht seine aktive Dienstzeit als Verwaltungsdirektor zu Ende.
02.01.2021
Er war schon einmal schnell ausgebucht, lange bevor er im letzten April der Pandemie wegen verschoben werden musste. Im Januar 2021 startet erneut die Anmeldung zum WIR&HIER-Kongress in Hamburg (03. bis 04.09.2021) sowie zum Wissenschaftlichen Symposium „Religion im Sozialraum“ (02.09.2021). Als Bilanz und Vorschau hat der Senior Consulting-Service-Diakonie ein Handbuch für sozialraumorientierte Projekte von Kirchengemeinden herausgegeben.