Nachrichten der Mitglieder

13.02.2019
Das Krankenhaus Bethel Berlin feiert am 25.2. von 15.00 bis 18.00 Uhr mit allen Mitarbeiter*innen und Interessenten unsere Schöpfung - mit einem Nachhaltigkeitstag und den starken Partnern BUND e.V., Alnatura, Naturstrom und SIRPLUS.
13.02.2019
Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow ist eines von nur zwei OP-Zentren in Brandenburg, die im Deutschen Schilddrüsenzentrum organisiert sind. Inzwischen erreichen das Krankenhaus auch OP-Anfragen aus Nachbar-Bundesländern.
12.02.2019
Am 23. Februar 2019 stellt sich die Dietrich-Bonhoeffer-Schule Teltow Interessierten bei einem Tag der offenen Tür vor.
06.02.2019
Der vorgelegte Gesetzesentwurf von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (SPD) sieht vor, dass künftig auch unter 27-Jährige die Möglichkeit haben sollen, ihren Freiwilligendienst in Teilzeit zu absolvieren. Staatssekretär Kralinski verschafft sich einen Enblick in die Arbeit der jungen Frauen und Männer.
05.02.2019
Eine Informationsveranstaltung zu Therapiemöglichkeiten und Wegen der Schmerzlinderung bei Hüftgelenksarthrose macht den Auftakt zu den Patientenforen 2019 am Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow mit Chirurgie-Chefarzt Rüdiger Schultka
05.02.2019
In Luckau steht das Richtfest für das neue Hospiz des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin kurz bevor. Der Bau wird zwölf sterbenden Menschen ein letztes Zuhause geben.
05.02.2019
Ab dem 1. Februar wirbt das DBL mit einem Kinospot für die Ausbildung von sozialen Berufen, die die Schule am Tag der Offenen Tür (16.2.) vorstellt. Der Spot läuft in den Kinos von Bernau, Eberswalde und Schwedt. Am 22. Januar war das Filmteam mit Kamera und Mikrofon unterwegs. Aktivitäten wie...
04.02.2019
Die Fundgrube des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin veranstaltet am 15. und 16. Februar 2019 in Teltow einen großen Ausverkauf.
04.02.2019
Drei Kartons Briefmarken für Lobetal! Das erscheint im ersten Augenblick nicht viel. Wer macht sich heute noch die Mühe und sammelt Briefmarken. Doch Briefmarken können helfen. Nicht nur Sondermarken, deren Erlös unter anderem der Wohlfahrt oder dem Naturschutz zu Gute kommt, sondern auch...
04.02.2019
23 Monate nach dem ersten Spatenstich hat das Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen sein neues zweigeschossigen Multifunktionsgebäude mit seinen Mitarbeitern, Baubeteiligten, geistlichen Amts- und Würdenträgern sowie weiteren Gästen am 31.01.2019 eingeweiht. Zusammen mit der Brandenburgischen Provinzialgenossenschaft des Johanniterordens wurde das Bauvorhaben zum 100. Geburtstag des Krankenhauses aus der Taufe gehoben und nun zum 25. Johanniter-Trägerschaftsjubiläum in die Nutzung überführt.
31.01.2019
Mit Frau Dr. Katharina Paul-Promchan hat eine ausgewiesene Hernienexpertin die Leitung der Fachabteilung für Allgemeinchirurgie im Krankenhaus Bethel Berlin übernommen. Ihre Ziele: Aufbau einer interdisziplinären Bauchstation und eines zertifizierten Hernienzentrums.
28.01.2019
In der Parkstraße 19, nahe dem Weißensee, eröffneten die Stephanus-Werkstätten Berlin am 15. Januar 2019 das „Café 8“. Hier arbeiten 13 Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam und servieren montags bis freitags, von 8 bis 17.00 Uhr, ausgewogenes Frühstück, leckere Suppen und belegte Brötchen zur Mittagszeit.
28.01.2019
Die Stephanus gGmbH eröffnete am 16. Januar 2019 in Berlin-Pankow eine familienaktivierende Wohngruppe für Kinder und Jugendliche, deren Eltern unter einer psychischen Erkrankung leiden.
28.01.2019
Übersichtlicher, frischer und vor allem gemäß der UN-Behindertenrechtskonvention nun auch in leichter Sprache präsentiert sich BORA e.V. mit der neuen Website. Alle Informationen werden in Kürze auch in Gebärdensprache verfügbar sind. Die Seite wurde im responsive Design gestaltet, damit sie nun auf unterschiedlichen Endgeräten nutzbar ist. Für Frauen, die unter sozialer Kontrolle durch ihren Partner stehen, wurde ein Notausstiegsbutton eingebaut, damit sie die Seite im Bedarfsfall schnell verlassen können.