Nachrichten der Mitglieder

14.01.2019
Unser Denken und Verhalten ist keineswegs so frei, wie wir es uns wünschen. Dass uns die Emotionen oder Impulse überwältigen mag oftmals verzeihlich sein.
10.01.2019
Der Strausberger Verein Leben mit Handicap – ANIMA hat für die Patientinnen und Patienten der Palliativstation knapp 40 Wunschkissen genäht. Dr. med. Kerstin Stahlhut und ihr Team der Palliativstation der Immanuel Klinik Rüdersdorf sind begeistert.
03.01.2019
Das Diakonissenhaus hat noch freie Plätze für FSJ und BFD.
02.01.2019
Ein musikalischer Start ins neue Jahr erwartet uns am 27. Januar um 17.00 Uhr in der Kirche am Immanuel Krankenhaus in Wannsee. SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule Wannsee werden ein buntes und anspruchsvolles musikalisches Programm vom Barock bis Rock 'n' Roll zugusten des Diakonie-Hospiz Wannsee präsentieren.
21.12.2018
Maria und Josef waren schon 'ne ganze Weile verlobt, da sagte Maria eines Tages: "Du, Josef, ich weiß ja auch nicht wieso, aber ich glaube, ich bin schwanger. Was machen wir denn jetzt?" So begann die Weihnachtsgeschichte nach Udo Lindenberg, die beim traditionellen Krippenspiel des Diakonischen...
20.12.2018
Pastor Graff wird zudem haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende in verschiedenen Einrichtungen der Immanuel Albertinen Diakonie in Seelsorge schulen sowie Klinische Seelsorgekurse für externe Pastoren und Diakone anbieten.
18.12.2018
Zum Internationalen Tag der Migranten am 18. Dezember blickt Leiterin Johanna Hess zurück auf zweieinhalb Jahre Wohnprojekt Neufugium für geflüchtete Minderjährige und erklärt, warum Immanuel Beratung diese Einrichtung schließen musste.
12.12.2018
Am 10. Dezember, am Tag der Menschenrechte, verteilten Mitarbeiter*innen der SozDia Stiftung Berlin kostenlos Exemplare des Buches "Todesursache: Flucht - Eine unvollständige Liste" in ihren Einrichtungen. SozDia war zu dem Thema zudem mit Infoständen am Nöldnerplatz und im Victoriakiez vertreten und setzte damit ein Zeichen für Dialog, Toleranz und Respekt. Mit Menschen ins Gespräch zu kommen und sie für dieses Thema zu sensibilisieren, war Ziel der Aktion.
12.12.2018
Das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche lädt im Januar zum Beispiel wieder zum offenen Frauenfrühstück, zum Lesekreis Feministische Theologie (Thema: Vater unser?) oder zum Café Eva-Sophie für Alleinerziehende ein. Auch Termine für Lebensberatung, soziale Beratung und Familienrechtsinformation...
10.12.2018
Drei MItarbeiter*innen des Krankenhaus Bethel Berlin begeistern in einem Kino-Spot und einem Imagefilm für Pflegearbeit in einer diakonischen Einrichtung. Erfahren Sie mehr zur Kampagne www.klinikhelden.berlin .
07.12.2018
Vor 25 Jahren entstand aus dem damaligen Kreiskrankenhaus Zossen mit seinen Betriebsteilen Ludwigsfelde und Zossen das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow.
07.12.2018
Am 05. Dezember 2018 wurde Frau Renate Kelling für Ihr langjähriges, besonderes, soziales Engagement bei der Diakonie Haltestelle Pankow/Weißensee und in der Begegnungsstätte Stillestr. 10 in Pankow, im Wappensaal des Roten Rathauses die Berliner Ehrennadel von Staatssekretär für Arbeit und Soziales, Alexander Fischer überreicht. Diese Auszeichnung erhalten Bürgerinnen und Bürger, die sich durch mindestens zehnjährige freiwillige Tätigkeit in Vereinen, Organisationen und Initiativen oder bei der Betreuung und Begleitung anderer Menschen besondere Verdienste erworben haben.
05.12.2018
Das Publikum konnte der Herzchirurgie, der Kardiologie, der Anästesiologie und Intensivmedizin sowie der Pflege live über die Schulter blicken.
05.12.2018
Das Evang. Krankenhaus Woltersdorf, ist laut Focus Gesundheit im Bereich Akutgeriatrie als TOP-Klinik ausgezeichnet worden und unter den besten 25 Kliniken bundesweit zu finden.