Nachrichten der Mitglieder

01.10.2019
Nach 33 Dienstjahren ist der Geschäftsführer der Immanuel Albertinen Diakonie, Udo Schmidt, am 30. September feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden. Wegbegleiter, Mitarbeitende und Menschen aus seinem vielfältigen Netzwerk würdigten Udo Schmidts Wirken mit 350 Gästen im Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg.
30.09.2019
Wenn das Zusammenleben von Eltern und Kindern nicht gelingt, wird unser Jugendhilfe-System wirksam. Auch heute noch kommt es in aller Regel zur Fremd-Unterbringung von Kindern. Die Eltern greifen auf Unterstützungsangebote häufig nicht zu und der enge Bindungs-Kontakt, der zwischen Eltern und Kindern besteht, ist mindestens stark gefährdet.
26.09.2019
Herzliche Einladung und willkommen zu unseren öffentlichen Gottesdiensten in der kommenden Woche: Sonntag St. Michaelistag, 29. Sept. 2019|10:00 Uhr, Eucharistie und Eröffnung einer Fotoausstellung zum Monat der Diakonie mit Bildern von Arne Schulz. Ort: Zwölf-Apostel-Kirche. Orgel: Julian Heigel...
26.09.2019
Nach einer längeren Pause hat der Rüdnitzer Jugendtreff Creatimus ab 1. Oktober wieder regelmäßig geöffnet. Die Öffnungszeiten sind wie bisher Montag bis Freitag von 15.00 – 19.00 Uhr. Für die Herbstferien haben sich die Macher ein abwechslungsreiches und attraktives Programm ausgedacht. Unter...
24.09.2019
Mit dem „Brandenburger Naturschutzpreis“ wurde in diesem Jahr die Waldhofschule der Stephanus-Stiftung in Templin geehrt. Die „Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg“ würdigt mit dieser Auszeichnung das außergewöhnliche Schulwaldprojekt der evangelischen Bildungseinrichtung. Darin beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung oder Förderbedarf aus verschiedenen Bildungseinrichtungen mit der ökologischen Nutzung und Umgestaltung des 700 Hektar großen Templiner Forstes.
23.09.2019
"Demenz. Einander offen begegnen": So lautet 2019 das Motto des Welt-Alzheimertages. Am 30. September präsentieren Einrichtungen auf einem Markt der Möglichkeiten im Michendorfer Haus St. Norbert ihre Arbeit.
23.09.2019
Im neu geschaffenen Heimbeatmungsbereich betreut ein Spezialistenteam aus pneumologischen Fachärzten, Fachkrankenschwestern, Atmungs- und Physiotherapeuten sowie Logopäden gemeinsam mit Sozialarbeitern und Seelsorgern Heim- und langzeitbeatmete Patienten. Das Ziel: Verbesserung der Lebensqualität und im besten Fall die Beatmungsentwöhnung.
19.09.2019
Seit 1979 leisten vor allem geschulte Ehrenamtliche Krisenberatung, Seelsorge und Paarberatung anonym und kostenlos. Das Jubiläum beging die Einrichtung am 15. September mit einem Gottesdienst und einem Empfang.
19.09.2019
In völlig neuem "digitalen Gewand" präsentiert sich der Friedenshort seit Mitte September. Der Internetauftritt für die Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort mit ihren diakonisch-gemeinnützigen Tochtergesellschaften Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH und Tiele-Winckler-Haus GmbH ist in den letzten Monaten komplett neu entwickelt worden. "Zeitgemäßes Design, Nutzerfreundlichkeit und Informationsvielfalt waren dabei wesentliche Ziele", betont Öffentlichkeitsreferent Henning Siebel. Die Inhalte wurden im Referat für Öffentlichkeitsarbeit des Friedenshortes erstellt, Web-Design und Programmierung übernahm die Agentur "at computational design GmbH" aus Wuppertal.
19.09.2019
Am kommenden Mittwoch findet eine Info-Veranstaltung mit Dr. Wolfgang Pritze, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow statt.
18.09.2019
Das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche bietet im Oktober wieder vielfältige Veranstaltungen an – vom Frauenfrühstück mit thematischem Impuls (Strom sparen) bis zum Workshop „Hochsensibilität als Gabe“. Ein besonderer Höhepunkt ist die Lesung der georgischen Autorin Nana Ekvtimishvili aus ihrem...
17.09.2019
Termine der Neuauflage der zertifizierten Weiterbildungsveranstaltung stehen fest!
17.09.2019
Die Traumaambulanz des Landes Berlin am Zentrum für Psychotherapie Bodelschwingh engagiert sich verstärkt in der Versorgung von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund und bietet seit August im Rahmen des Opferentschädigungsgesetzes Traumatherapie in türkischer Sprache an. Hier können Sie den...
16.09.2019
Am Sonntag, dem 22. September 2019 feiern die Kirchengemeinde Luckau und das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ihren traditionellen gemeinsamen Gottesdienst. In diesem Rahmen werden Mitarbeitende aus Einrichtungen des Diakonissenhauses in der Region Luckau und Lauchhammer gewürdigt, die im vergangenen Jahr ein Dienstjubiläum begangen haben. Der Gottesdienst in der Nikolaikirche beginnt wie üblich um 10 Uhr. Die Predigt hält der Theologische Vorstand des Diakonissenhauses, Pfarrer Matthias Blume.
16.09.2019
Veranstaltung vom Ambulanten Lazarus Hospizdienst und der Ev. Gehörlosengemeinde am 14.09.19 in der Ev. Lukas-Gemeinde in Berlin