Nachrichten der Mitglieder

16.08.2017
Bei einer Konferenzreise nach Jerusalem konnte Dr. Andrea Althoff, Religions- und Migrationssoziologin, zu schwierigen Themen recherchieren: konservative, religiöse Bewegungen aus drei Glaubensrichtungen, dem Christentum, Judentum und Islam, verbunden mit dem Thema Gender. Zur Sprache kamen auch die deutsch-israelische und die Geschichte des Nahen Ostens.
12.08.2017
Am 12.08.2017 erschien die Broschüre "Design für Alle und Tourismus: Mehrwert für Destinationen, ECA 2017" in Deutsch. Anhand von Fallbeispielen der Städte Erfurt und Mailand, Östersund und Hamburg sowie anderen touristischen Zielen zeigt die Veröffentlichung, welchen Nutzen die Destinationen aus dem Tourismus für Alle ziehen können.
07.08.2017
Im fünften Jahr der Partnerschaft geht das Krankenhaus einen Schritt weiter und verstärkt die Kooperation mit dem benachbarten Regionalliga-Fußballclub. Priv.-Doz. Dr. med. Norbert Bethge , Hauptgeschäftsführer des Notfallkrankenhauses: „Wir freuen uns ebenso über den sportlichen Erfolg des Regionalligateams wie über die aktuelle Professionalisierung der riesigen Jugendabteilung. Diese Arbeit möchten wir einem erhöhten Budget und allen Fähigkeiten und Möglichkeiten, die unsere Klinik bietet, unterstützen.“
04.08.2017
Das Evangelische Krankenhaus Hubertus lädt Interessiete ein, am Sonntag, den 10. September 2017 in die Welt der Medizin abzutauchen. Von 11 bis 17 Uhr öffnet das Krankenhaus seine Pforten und es darf gefeiert, geschlendert, erkundet und gefragt werden.
03.08.2017
Seit Mai 2017 beteiligt sich das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow am Endoprothesenregister Deutschland (EPRD). Ziel des Registers ist es, die Qualität der endoprothetischen Versorgung der Patienten zu verbessern.
31.07.2017
Krankenhaus Bethel Berlin mit neuem Medizinischem Geschäftsführer
31.07.2017
Die 160-stündige Weiterbildung ist konzipiert für Pflegefachkräfte im Krankenhaus. Beginn ist am 12. Februar 2018 im Diakonischen Bildungszentrum des Evangelischen Diakonievereins in Berlin-Zehlendorf. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
27.07.2017
Der neu gegründete Stephanus-Kinderhospizdienst nimmt ab sofort seine Tätigkeit auf. Ausgebildete Ehrenamtliche begleiten Familien, die mit Sterben und Trauer konfrontiert sind.
24.07.2017
Erleben Sie das medizinische Angebot im Krankenhaus Waldfriede und das Gesundheitsnetzwerk Waldfriede einmal von einer ganz anderen Seite! Stellen Sie uns Fragen, die Sie schon lange loswerden wollten. Unsere Ärzte und Chefärzte freuen sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
21.07.2017
Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums zeigt das Evangelische Krankenhaus Lutherstift Frankfurt (Oder)/Seelow vom 27. Juli bis zum 10. September 2017 in der Klinik für Geriatrie, Heinrich-Hildebrand-Straße 22, 15232 Frankfurt (Oder), die Wanderausstellung „Martin Luther 1483 - 1546 Lebens- und Reformationsgeschichte in Zinnfiguren-Dioramen“.
20.07.2017
Eine junge Generation kämpft um ihre Zukunft - damit beschäftigt sich eine Reportage des ZDF Magazins Frontal 21 . Neben den Lebensrealitäten junger Akademiker*innen und junger Unternehmer*innen fällt diesmal auch die Kamera auf diejenigen, deren Chancen und Perspektiven bereits durch ihren sozialen Hintergrund, die Herkunft und teils Strafdelikte vorbestimmt scheint. Einer dieser jungen Menschen ist Arif, den das ZDF Magazin einen Tag lang bei seiner Umschulung im Ausbildungsrestaurant "Am Kuhgraben" der SozDia Stiftung Berlin und bei seiner Familie im Wedding begleitete.
18.07.2017
Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks hat im Eröffnungsgottesdienst zum 25. Lesbisch-schwulen Stadtfest Berlin die Gottesdienstarbeit des Rogate-Kloster in Berlin-Schöneberg gewürdigt: "Im Großen kann nur gelingen, was auch im Kleinen versucht wird. Hier im Rogate-Kloster Sankt Michael sind heute...
18.07.2017
Die Palliativstation der Evangelischen Kliniken Luise-Henrietten-Stift Lehnin erweitert ihre Kapazitäten von zehn auf 15 Betten. Damit entstehen künftig keine oder nur noch sehr geringe Wartezeiten für einen Platz auf der Station. „Mit der Ausweitung tragen wir dem wachsenden Bedarf nach Palliativversorgung in der Region Rechnung“, sagt Stationsleiter Helmut Reichhardt. „Gleichzeitig verstärken wir ab sofort unser Team, um auch künftig Palliativmedizin und –pflege auf höchstem Niveau anbieten zu können.“
18.07.2017
Pflegekräfte sind begehrt. Fast in allen Zeitungen finden sich Annoncen, in denen nach Fachkräften gesucht wird. Wir bieten die Ausbildung dazu.
18.07.2017
Knapp einen Monat nach Einzug feierten die Bewohnerinnen und Bewohner mit vielen Gästen am 13.07.2017 ein Fest im Hof des inklusiven Gemeinschaftshauses in der Pistoriusstraße 30 in Berlin-Weißensee.