Nachrichten der Mitglieder

20.10.2017
Am Weltosteoporosetag am 20. Oktober erklärt Oberärztin Dr. med Katja Warnecke vom Immanuel Krankenhaus Berlin, wie Menschen jeden Alters dem Knochenschwund vorbeugen können. Dr. med. Gregory-Edward Koch macht einige alltagstaugliche Übungen vor.
18.10.2017
Das Immanuel Seniorenzentrum Kläre Weist ist eine kleine Pflegeeinrichtung, in der sich die älteren Bewohner und die Mitarbeiter gleichermaßen wohlfühlen. Jetzt werden neue Mitarbeiter für das Pflegeteam gesucht.
18.10.2017
Das Immanuel Krankenhaus Berlin hat nach einer 15-monatigen Sanierungsphase sein beliebtes Therapiebad wiedereröffnet. Das Bewegungsbad ist vollständig erneuert und entspricht den modernsten Standards der Physiotherapie. Das Immanuel Krankenhaus Berlin stellt sich mit der Sanierung des Bewegungsbades gegen einen bedenklichen Trend. Denn die Zahl der Bewegungsbäder nimmt in Berlin aufgrund der hohen Betriebs- oder Sanierungskosten kontinuierlich ab
18.10.2017
Mit medizinischer Hightech zum Anfassen erlebten die Besucher des Roboter-Tags einen spannenden Nachmittag in der Immanuel Klinik Rüdersdorf am 7. Oktober. Rüdersdorfer, niedergelassene Ärzte, Beschäftigte der Klinik und andere Neugierige durften am daVinci-Operationsroboter selbst ihr Geschick testen.
16.10.2017
Der Kunstworkshop in Ramallah soll zu einem besseren Verständnis und zur weiteren Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen in der palästinensischen Gesellschaft beitragen. Ein Tagebuch zum Workshop findet sich unter der Blogseite: www.art-workshop-ramallah.de .
13.10.2017
In den Wohn- und Pflegeeinrichtungen der diakonischen Stephanus gGmbH haben im September 2017 insgesamt 25 junge Menschen eine Pflegeausbildung begonnen. In den Berliner Einrichtungen des gemeinnützigen Unternehmens starteten 15 junge Menschen ins Berufsleben. Damit absolvieren aktuell 48 Auszubildende eine Pflegeausbildung in den neun Berliner Stephanus Wohn- und Pflegeeinrichtungen. Insgesamt absolvieren derzeit 75 Auszubildende eine Ausbildung in den 16 Wohn- und Pflegeeinrichtungen der Stephanus gGmbH in Berlin und Brandenburg.
12.10.2017
Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow stellt am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 um 18:00 Uhr Neuigkeiten aus der Chirurgie vor.
12.10.2017
Eigens für das Reformationsjubiläum wurden 95 Apfelbäume der Sorte ‚Martin Luther‘ gezüchtet. Übergabe ist am 21. Oktober in der Lutherstadt Wittenberg
09.10.2017
Am Dienstag, dem 17. Oktober 2017 legt das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin auf dem Teltower Stammgelände den Grundstein für ein neues Fachschul- und Verwaltungsgebäude. Die Feierlichkeiten an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow beginnen um 15.30 Uhr mit einer Andacht.
06.10.2017
Im Rahmen der „Interkulturellen Woche 2017“ luden der Verbund Altenhilfe Eberswalde sowie der Migrationsberatung und dem Jugendmigrationsdienst der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal zu einem bunten Fest ein, Begegnung zwischen „jung und alt“, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft oder Hautfarbe war ein zentrales Anliegen.
06.10.2017
Unter dem Titel „Spurensuche – Die Aktion T4 und ihre Folgen“ findet ein Fachtag am 22.11.2017 in Berlin und am 23.11.2017 in Frankfurt/Oder statt.
05.10.2017
Am Sonntag, dem 8. Oktober. September 2017 ehrt das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin langjährige Mitarbeitende in einem gemeinsamen Gottesdienst mit der Kirchengemeinde in Seelow. Der Gottesdienst in der Stadtkirche, der zugleich Erntedankgottesdienst ist, beginnt wie üblich um 9 Uhr 30. Die Predigt hält der theologische Vorstand des Diakonissenhauses, Pfarrer Matthias Blume.
29.09.2017
Am 27.09.17 war es nun soweit! Nach intensiven Vorbereitungen konnte im Hause der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) in Potsdam der Zuwendungsvertrag für das Projekt „Gesundheit ohne Grenzen in der Eurostadt Guben-Gubin“ unterzeichnet werden. An der Unterzeichung waren beteiligt von Seiten der ILB Frau Heike Müller und Herr Paweł Natkaniec vom Referat INTERREG. Für das Stift unterzeichneten Herr Gottfried Hain und Pfarrer Stefan Süß als zeichnungsberechtigte Vorstandsmitglieder.
28.09.2017
rbb Fernsehen berichtet über Rapid Recovery Programm: 4. Oktober 2017, 20:15 Uhr, rbb Praxis