Nachrichten der Mitglieder

17.11.2017
Seit Juni laufen die Bauarbeiten für den Umbau des ehemaligen OP-Bereichs im Altbau des Naemi-Wilke-Stifts. Am vergangenen Donnerstag, 15. November, berichtete der Technische Leiter des Stifts, Matthias Reffke, über das Projekt und den Verlauf der Bauarbeiten im Rahmen einer Veranstaltung bei Kultur im Stift.
17.11.2017
Am Mittwoch, dem 22. November 2017 um 16:00 Uhr liest der Frankfurter Mediziner Dr. Karl-Ludwig von Klitzing im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift Frankfurt (Oder), Heinrich-Hildebrand-Straße 22, 15232 Frankfurt (Oder), Lehrküche, aus seinem Buch „Atemlos – Erlebnisse eines Brandenburger Mediziners“. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.
16.11.2017
150 Jahre Bethel: Für Menschen dasein. Den abschließenden Höhepunkt des Jubiläumsjahres bildete am 16.11.2017 ein Festakt in der Landeshauptstadt Potsdam veranstaltet durch die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
15.11.2017
1992 eröffnete die erste Schmerz- und Palliativstation Brandenburgs als Modellvorhaben. Die Immanuel Klinik Rüdersdorf erinnert mit einem Symposium an die Geschichte der Schmerztherapie und stellt aktuelle Ansätze vor.
15.11.2017
Frauen auf der Flucht ist das Thema des Ökumenischen Frauengottesdienstes am Internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, zu dem alle Geschlechter eingeladen sind. Unter dem Titel „Frau Lot dreht sich um“ beginnt der Gottesdienst am Samstag, 25. November 2017 um 18 Uhr in der Evangelischen Martha-Kirche in Kreuzberg.
15.11.2017
Das Oberlin Berufsbildungswerk lädt herzlich zur Jahresendpräsentation der Auszubildenden aus unserem Bereich Druck & Medien. Auszubildende und Ausbilder informieren über die Berufsbildung und stellen Ergebnisse aktueller Ausbildungsprojekte vor.
15.11.2017
13.11.2017 bis 02.01.2018 im Pflegewohnhaus II, Eingangshalle Ein Kalender geht auf Reisen! Anlässlich des Themenjahres zum Reformationsjubiläum setzte der Fotograf und Einrichtungsleiter eines großen Altenzentrum der Diakonie Ruhr in Witten, Andreas Vincke, die Botschaften des Reformators Martin Luther fotografisch in die Neuzeit um.
15.11.2017
Kinder sind aktiv, experimentieren gern – sind Leben pur. Deswegen ereignen sich mehr als 42 Prozent aller Kinderunfälle zu Hause und im eigenen Garten, das sind mehr als im Straßenverkehr. Fast zwei Drittel der häuslichen Unfälle betreffen Kinder unter sechs Jahren.
14.11.2017
Vom 6. bis 17. November 2017 findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (Conference of the Parties, COP 23) statt. Hier kämpfen die Beteiligten um die Einhaltung des Pariser Abkommens und ringen um entsprechende Maßnahmen. Die SozDia Stiftung ist sich seiner gesamtgesellschaftlichen Aufgabe bewusst und ist bereits ganz praktisch und konkret dabei, bei den großen Menschen von morgen, sprich den Kindern und Jugendlichen, anzusetzen und sie für eine notwendige Energiewende zu sensibilisieren. In den kommenden Jahren werden in den SozDia Einrichtungen Klimaschutzmanager*innen unterwegs sein um Mitarbeiter*innen, Eltern, Kinder und Jugendliche auf einem klimafreundlichen Weg zu begleiten und zu beraten. Geplant sind klimaneutrale Veranstaltungen, Energiesparwettbewerbe, Filmabende, Exkursionen usw.
14.11.2017
Die Zuschauer erhielten mit drei Eingriffen, dem mit 106 Jahren weltältesten TAVI-Patienten, einer telemedizinischen Beratung und dem Rückblick auf ein Vierteljahrhundert Herzmedizin spannende Einblicke.
14.11.2017
Pflanzenbasierte Ernährung könnte ein Schlüssel in der Bekämpfung der Zuckererkrankung sein. Internationale Wissenschaftler diskutieren darüber beim medizinischen Fachkongress VegMed 2018 im April in Berlin.
14.11.2017
Große und kleine Spaten sowie viele fleißige Hände waren am Werk, als am 13. November im Garten der Lobetaler Kita "Sonnenschein" ein Martin-Luther-Apfelbaum eingepflanzt wurde. Er ist einer von 95 Bäumen, die von den Barnimer Baumschulen Biesenthal anläßlich des Reformationsjubiläums aus einer alten Sorte, dem Edelborsdorfer Apfel, gezüchtet wurden.
13.11.2017
Diakonisches Krankenhaus Bethel Berlin wieder erfolgreich in der Endoprothetik und Akutschmerztherapie zertifiziert.
13.11.2017
Sie sind herzlich eingeladen mit uns das 20-jährige Jubiläum am 15. November 2017 zu feiern, im Ausbildungsrestaurant am Kuhgraben Pfarrstraße 111 10317 Berlin Jeweils um 10:00 Uhr und um 13:00 Uhr begrüßen Sie Michael Heinisch, Vorstand der SozDia Stiftung Berlin und Petra Bernhard, SozDia Koordinatorin Arbeit & Qualifizierung
10.11.2017
Seit fünf Jahren schult das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg Neuntklässler des Paulus-Praetorius-Gymnasiums in Reaminmation. Am 14. November 2017 heißt es wieder prüfen, rufen, drücken. So einfach ist Leben retten.