Arbeitshilfen

Jedes Jahr regen wir dazu an, den ersten Sonntag im September als Diakoniesonntag zu begehen. Die Arbeitshilfen stellen Bausteine zusammen, wie Sie Gottesdienst und Gemeindearbeit thematisch gestalten können. Sie finden dazu u.a. liturgische Elemente, Predigtvorschläge, Impulse für die Arbeit in z.B. der evangelischen Kita und anderen Gemeindefeldern. Selbstverständlich kann so ein Gottesdienst nicht nur im Monat der Diakonie gefeiert werden.

 

Arbeitshilfe 2018

 

Arbeitshilfe 2017

Arbeitshilfe für den Monat der Diakonie 2017 - "Gerechtigkeit. Für alle. Wir arbeiten daran."

In der Arbeitshilfe zum Monat der Diakonie 2017 finden Sie:

  • eine Einführung zum Jahresmotto "Gerechtigkeit. Für alle. Wir arbeiten daran. Diakonie."
  • Hintergründe zu 500 Jahren Reformation
  • Praxisbeispiele
  • Kreativaktionen
  • Andächtiges
  • Gottesdienstbausteine

 

Arbeitshilfe 2016

Arbeitshilfe für den Monat der Diakonie 2016 - "Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft."

Die Titelseite der Arbeitshilfe für den Monat der Diakonie 2016

Was lange währt, wird endlich gut! In unserer diesjährigen Arbeitshilfe finden Sie wieder spannende und anregende Artikel rund um das Thema Diakonie. Diesmal mit den Schwerpunkten Interreligiosität und Inklusion. Für die Gestaltung eines Gottesdienstes oder einer Gemeindeveranstaltung im Monat der Diakonie bieten die Bausteine, wie z.B. liturgische Elemente sowie ein Predigtvorschlag unserer Direktorin Barbara Eschen, Anregungen für die Praxis.

Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft.

Diakonie geschieht an vielen Stellen und auf unterschiedliche Weise in unseren Einrichtungen, Kirchengemeinden und Projekten. Damit leisten Kirche und Diakonie wichtige Beiträge zu gesellschaftlichen Entwicklungen: Flüchtlingsarbeit, Alten- und Krankenpflege, Bildung und Erziehung, Schuldnerberatung, Besuchsdienste, Obdachlosenhilfe … Es geht um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, und darum, dass jede/r in ihr ihren/seinen Platz hat. Deshalb laden wir ein, den Monat der Diakonie zu nutzen, um die eigene diakonische Arbeit zu präsentieren und Kontakt mit kirchlichen oder diakonischen Partnern in der Nachbarschaft zu knüpfen.

Arbeitshilfe 2015

Arbeitshilfe für den Monat der Diakonie 2015 - "Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft."

Arbeitshilfe für den Monat der Diakonie 2015 - Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft.

Unser Jahresmotto bringt das Anliegen zum Ausdruck:
Diakonie. Für Vielfalt in der Nachbarschaft.

Diakonie geschieht an vielen Stellen und auf unterschiedliche Weise in unseren Einrichtungen, Kirchengemeinden und Projekten. Damit leisten Kirche und Diakonie wichtige Beiträge zu gesellschaftlichen Entwicklungen: Flüchtlingsarbeit, Alten- und Krankenpflege, Bildung und Erziehung, Schuldnerberatung, Besuchsdienste, Obdachlosenhilfe … Es geht um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, und darum, dass jede/r in ihr ihren/seinen Platz hat. Deshalb laden wir ein, den Monat der Diakonie zu nutzen, um die eigene diakonische Arbeit zu zeigen und Kontakt mit kirchlichen oder diakonischen Partnern in der Nachbarschaft zu knüpfen.