Schuldner- und Insolvenzberatung

Nach Schätzungen aus dem Jahr 2013 sind in der Bundesrepublik 6,6 Millionen Menschen überschuldet. Dabei weist Berlin eine Überschuldungsquote von 13,12% auf, das sind rund 370.000 Betroffene. Konkret heißt dies, dass mehr als jede_r achte erwachsene Berliner_in als überschuldet anzusehen ist. In Brandenburg liegt die Überschuldungsquote bei  9,95%, dies entspricht einer Zahl von 210.241 Betroffenen. In Brandenburg ist damit jede_r zehnte Erwachsene überschuldet.

Die Quote Berlins ist die zweithöchste in Deutschland. Expertinnen und Experten weisen zudem darauf hin, dass die Zahl der Privatinsolvenzen unabhängig vom konjunkturellen Aufschwung betrachtet werden muss: Die steigende Anzahl von Beschäftigten im Niedriglohnbereich und die Kreditsituation der Verbraucherinnen und Verbraucher deuten eher auf eine Zunahme der Überschuldungsproblematik hin.

Schulden haben die meisten Menschen irgendwann in ihrem Leben. Von Überschuldung spricht man erst dann, wenn das erwirtschaftete Einkommen nicht mehr zur Deckung der laufenden Verbindlichkeiten und des Lebensunterhalts ausreicht. Dies hat nicht nur wirtschaftliche und rechtliche Konsequenzen für die Betroffenen - psychosoziale Probleme, Arbeitsplatzverlust und familiäre Konflikte sind häufig die Folge, wenn die finanzielle Lage aussichtslos erscheint.

Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen unserer Mitgliedsorganisationen bieten in dieser Situation kostenlose Unterstützung z.B. in Form von vorbeugender Beratung, Haushaltsanalyse und Ausgabenplanung, Vorprüfung der Forderungen von Gläubigern und Vermittlung an Rechtsanwälte oder andere Beratungsstellen. Sie begleiten zudem Betroffene durch das Verbraucherinsolvenzverfahren, durch das Überschuldete seit 1999 einen gesetzlichen Anspruch auf einen Neuanfang in einem schuldenfreien Leben haben.

Informieren Sie sich hier über die Kontaktmöglichkeiten zu unseren Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in Berlin und Brandenburg.

Auf der Internetseite www.schuldnerberatung-berlin.de der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e.V. finden Sie weitere Hinweise zu kostenlosen Beratungsmöglichkeiten frei-gemeinnütziger Träger in den Berliner Bezirken.