Welt-Alzheimertag 2018 in Bad Belzig

Infotag auf dem Markt vor dem Rathaus und Filmvorführung im Hofgartenkino

06.09.2018

Die Bad Belziger Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen lädt herzlich ein zum Welt-Alzheimertag am Donnerstag, dem 20. September 2018. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Demenz – dabei und mittendrin“.
Ab 9 Uhr bieten Info-Stände auf dem Markt vor dem Rathaus (Wiesenburger Straße 6) Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich über die vielfältigen sozialen Einrichtungen und Dienste aus der Region zu informieren und bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.
Um 18 Uhr wird dann im Hofgartenkino in der Puschkinstraße 1 der Film „Das Leuchten der Erinnerung“ (Italien/USA 2017) gezeigt, in dem sich die krebskranke Ella (Helen Mirren) und der an Alzheimer erkrankte John (Donald Sutherland) zu einem Road-Trip an der amerikanischen Ostküste aufmachen. Der Trip wird für das ältere Ehepaar zum großen Abenteuer – und zugleich zu einer Reise in die Vergangenheit.
Die Beratungsstellen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin unterstützen Angehörige von Menschen mit Demenz mit einem umfangreichen Informationsangebot und leiten sie im Umgang mit den Erkrankten an. Auch Hilfen wie etwa eine kurzzeitige Betreuung und die Vermittlung stundenweiser Betreuung in der Häuslichkeit durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gehören zum Angebot der Beratungsstellen.

Weitere Informationen zu: