Von Bach bis Beatles: Musikalischer Neujahrsgruß der Musikschule Wannsee für das Diakonie-Hospiz Wannsee

Musikschule Wannsee und Diakonie-Hospiz Wannsee laden am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 17.00 Uhr zum traditionellen Neujahrskonzert zugunsten des Hospizes in die Kirche am Immanuel Krankenhaus Berlin ein. Das Programm ist bunt und abwechslungsreich, von Klassik bis Pop ist alles dabei. Im Rahmen des Konzertes stellt sich das Diakonie-Hospiz Wannsee mit seinen Angeboten vor und informiert über seine Arbeit. Mitarbeitende aus dem Hospiz beantworten gerne individuelle Fragen im persönlichen Gespräch.

 

Von Bach bis Beatles: Neujahrskonzert der Musikschule Wannsee am 28. Januar 2018
02.01.2018

Schüler und Lehrer der Musikschule Wannsee präsentieren am Sonntag, den 28. Januar 2018 ihr traditionelles Neujahrskonzert zugunsten des Diakonie-Hospiz Wannsee. Konzerte sind fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Musikschule Wannsee. Denn: „Wer (s)ein Konzert vor Augen hat, fängt von alleine an zu üben!“, weiß Georg Lutz, Leiter der Musikschule Wannsee. Und das gilt nicht nur für die Schüler.

Das Spektrum der Musikinstrumente, die an der Musikschule erlernt werden können, ist vielfältig. Cello, Geige, Flöte, Klavier, Gitarre, Gambe, Schlagzeug, Gesang und musikalische Früherziehung werden von professionellen Musikern gelehrt. Entsprechend bunt und abwechslungsreich ist das Programm des Neujahrkonzertes: Klassiker, die jeder gerne hört, aber auch Rock und Pop, ganz nach dem Geschmack der Musizierenden. Spaß und Freude an der Musik ist für alle das Wichtigste.

Im Rahmen des Konzertes stellt sich das Diakonie-Hospiz Wannsee mit seinen Angeboten vor und informiert über seine Arbeit. Mitarbeitende aus dem Hospiz beantworten gerne  individuelle Fragen im persönlichen Gespräch.

Wann: Sonntag, den 28. Januar 2018 um 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin (Bus 114, 118, 218, 316, 318)

Der Eintritt ist frei. Spenden für das Diakonie-Hospiz Wannsee sind willkommen!

Weitere Informationen zu: