Schnuppertag berufsbegleitende Ausbildung Heilerziehungspflege

Zu einem Schnuppertag am Dienstag, 28. März 2017 von 11 bis 14 Uhr lädt die Fachschule für Heilerziehungspflege im Evangelischen Johannesstift in der Schönwalder Allee 26 in Berlin-Spandau ein.

15.03.2017

Ausbildungsinteressierte können sich über die berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bzw. zur Heilerziehungspflegerin informieren. Es besteht die Möglichkeit, den Unterricht mitzuerleben, Fragen zur Ausbildung, Finanzierung und zu Fördermöglichkeiten zu stellen sowie mit den jetzigen Studierenden über deren Erfahrungen zu sprechen.

Eingeladen sind auch Personalverantwortliche und Leitungen von Einrichtungen der Behindertenhilfe, die ihre Mitarbeitenden zu Fachkräften ausbilden lassen wollen. Die Fachschule bittet um Anmeldung bis zum 24. März 2017 telefonisch unter (030) 336 09-401 (oder -402) oder per E-Mail unter sozialefachschulen@evangelisches-johannesstift.de

Der neue berufsbegleitende Kurs in der Heilerziehungspflege beginnt am 4. September 2017. Er richtet sich vor allem an Menschen, die bereits in einer sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Einrichtung arbeiten und sich beruflich weiterentwickeln möchten, ohne den Arbeitsplatz aufzugeben.

Kontakt:
Evangelisches Johannesstift SbR
Diakonisches Bildungszentrum | Referat Öffentlichkeitsarbeit
Diakon Lars Madel
Schönwalder Allee 26, Haus 12
13587 Berlin

Weitere Informationen zu: