Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich schützen?

Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen 2019 finden im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow verschiedene Vorträge statt.

Herzmodell
12.11.2019

Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen informieren die Spezialisten der Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow am Mittwoch, dem 20. November 2019 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr über den sogenannten plötzlichen Herztod und wie man sich davor schützen kann.
Das Veranstaltung findet im Konferenzraum Haus A des Krankenhauses, Albert-Schweitzer-Straße 40-44, 14974 Ludwigsfelde statt. Der Besuch ist kostenfrei.

Diese Vorträge stehen auf dem Programm:

15.00 Uhr
Dr. med. Alexander Baschin, Oberarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
    Herz-Lungen-Wiederbelebung
    (mit praktischer Vorführung am Modell)

15.40 Uhr
Waldemar Hoffmann, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie
    Plötzlicher Herztod.
    Was steckt dahinter und wie kann ich mich schützen?

16.10 Uhr
Tobias Ribbecke, Assistenzarzt der Abteilung für Innere Medizin
    Aktivität bei Herzschwäche.
    Darf ich mich überhaupt noch belasten?

Im Anschluss an ihre Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.