Neujahrskonzert der Musikschule Wannsee zugunsten des Diakonie-Hospiz Wannsee

Ein musikalischer Start ins neue Jahr erwartet uns am 27. Januar um 17.00 Uhr in der Kirche am Immanuel Krankenhaus in Wannsee. SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule Wannsee werden ein buntes und anspruchsvolles musikalisches Programm vom Barock bis Rock 'n' Roll zugusten des Diakonie-Hospiz Wannsee präsentieren.

Von Bach bis Beatles: Das Neujahrkonzert der Musikschule Wannsee
Auftritt eines Schülers der Gitarrenklasse der Musikschule Wannsee beim Neujahrskonzert
02.01.2019

Am letzten Sonntag im Januar 2019 veranstalten das Diakonie-Hospiz Wannsee und die SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule Wannsee wieder ein gemeinsames Neujahrskonzert zugunsten des stationären Hospizes in der Königstraße. Für die Musikschule ist es ein willkommener  Konzerttermin, auf den die Musizierenden gleich zu Beginn des neuen Jahres motiviert hinarbeiten.

„Wir freuen uns sehr über diese schöne Kooperation zwischen der Musikschule Wannsee und dem Hospiz, die nun schon seit vier Jahren besteht. Wir nutzen das Konzert und den Kontakt zu den Mitwirkenden, ihren Eltern und Freunden auch, um ins Gespräch zu kommen und die Arbeit des Hospizes vorzustellen. Zusammen mit der Ev. Freikirchlichen Gemeinde Wannsee können wir in der Kirche am Immanuel Krankenhaus zudem einen Raum mit hervorragender Akustik anbieten“, erläutert Angelika Behm, Geschäftsführerin des Diakonie-Hospiz Wannsee.

Wir sind gespannt auf ein buntes und anspruchsvolles musikalisches Programm vom Barock bis Rock 'n' Roll, das uns die SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule präsentieren werden.

Wann: Sonntag, den 27. Januar 2019 um 17.00 Uhr
Wo: Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin (Bus 114, 118, 218, 316, 318)

Der Eintritt ist frei. Spenden für das Diakonie-Hospiz Wannsee sind willkommen!

Weitere Informationen zu: