Neue Gestaltung an der Heinrich-Hildebrand-Straße

Bis vor kurzem schaute man noch auf eine meist unschön beschmierte Mauer, wenn man von der Leipziger Straße auf das Gelände des Evangelischen Krankenhauses Lutherstift blickte. Nun aber erstrahlt die einst graue Wand an der Heinrich-Hildebrand-Straße in frischen Farben.

02.02.2021

Es sind Kinder zu sehen, die gemeinsam die Welt entdecken. Alte und Kranke, denen die Hand zur Unterstützung gereicht wird. Und auch Diakonissen sind abgebildet. Jene Schwestern mit denen vor mehr als 100 Jahren die Arbeit im Lutherstift begann. Zu lesen ist auch ein großer Schriftzug: „Wir gehen Wege mit Menschen“. Nach diesem Leitbild arbeiten die Mitarbeitenden im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift und der Altenpflegeeinrichtung „Theodor-Fliedner-Haus“, die sich ebenfalls auf dem Gelände befindet. Die Gestaltung der Mauer wurde durch die Firma ARTefx aus Potsdam umgesetzt. Mit seiner Fachklinik für Geriatrie (Altersmedizin) stellt das Evangelische Krankenhaus Lutherstift eine wichtige Ergänzung des medizinischen Angebots in Frankfurt (Oder) und Umgebung dar. Die Einrichtungen an der Heinrich-Hildebrand-Straße gehören zum Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin.