Lutherstift in Frankfurt/Oder setzt digitale Pflegedokumentation um

Das Lutherstift in Frankfurt/Oder geht den nächsten Schritt in Sachen Digitalisierung und Nachhaltigkeit und dokumentiert künftig nur noch digital.

12.07.2021

Start der digitalen Pflegedokumentation

Seit Mitte Juni 2021 nehmen die Mitarbeitenden des Lutherstift ihre Patientinnen und Patienten der Klinik für Geriatrie über die digitale Pflegedokumentation auf. Vorab haben die Mitarbeiter Schulungen über mehrere Monate hinweg absolviert. „Für uns ist diese Form der Dokumentation eine erhebliche Verbesserung und ein weiterer Beitrag zur Patientensicherheit“, loben Beatrice Reschke und Stefanie Düvel, Pflegerische Leitung, die Einführung.

Die digitale Dokumentation soll nicht nur mögliche Missverständnisse bei schriftlichen Anordnungen oder angesetzten Medikamenten vermeiden helfen, sondern sie bringt auch eine Zeitersparnis mit sich. „Wir warten jetzt nicht mehr auf die Patientenkurven, bis eine andere Berufsgruppe mit ihrer Dokumentation fertig ist“, sind sich die Pflegerischen Leiterinnen einig.  

Tschüss, Zettelwirtschaft!

Neben den bereits vorhandenen mobilen Visitenwagen wurden zusätzlich für jede Station Tablets angeschafft. Das mache endlich das gleichzeitige berufsgruppenübergreifende Arbeiten an der Pflegedokumentation möglich. Beatrice Reschke: „Es liegen jetzt nicht mehr tausend Zettel auf dem Schreibtisch, auf denen fast überall das Gleiche steht. Die Patienteninformationen sind für uns nun jederzeit aktuell abrufbar.“

Damit der Start gut gelingt und sich alle Kolleginnen und Kollegen mit der neuen Software vertraut machen können, steht der Luckauer Kollege Stefan Königs, Projektleiter der digitalen Pflegedokumentation, den Mitarbeitenden in Frankfurt (Oder) mit Rat und Tat für zwei Wochen zur Seite. 

Das Evangelische Krankenhaus Lutherstift Frankfurt (Oder) ist ein Krankenhaus im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Mit seiner Fachklinik für Geriatrie (Altersmedizin) stellt es eine wichtige Ergänzung des medizinischen Angebots in Frankfurt (Oder) und Umgebung dar.

Weitere Informationen zu: