Evas Arche im Juni – unterwegs und digital

Veranstaltungen im Freien können mit begrenzter Teilnehmerinnenzahl wieder stattfinden, andere Veranstaltungen finden weiterhin digital statt.

20.05.2021

Angesichts sinkender Inzidenzzahlen kann Evas Arche erste Veranstaltungen im Freien wieder anbieten. Wanderungen und Führungen finden mit Abstand und unter Hygieneregeln statt, die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt und deshalb eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Andere Veranstaltungen finden weiterhin als Videokonferenz (z.B. Unternehmerinnen-Treff) oder Telefonkonferenz (Lesekreis Feministische Theologie mit dem Thema Sexualität) statt.

Für den Podcast „Evas Schwestern“ sprechen Kerstin Drobick, Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamts Mitte, und Anne Borucki-Voß von Evas Arche über Wahlrecht und Wahlverhalten von Frauen. Während einer Zoom-Konferenz am 17. Juni können Teilnehmerinnen Fragen stellen, das Gespräch wird anschließend für die Podcastveröffentlichung bearbeitet.

Schon jetzt weisen wir auf die Sommerschließzeit von Evas Arche vom 10. Juli bis 8. August hin.

Informationen zu den genannten und weiteren Veranstaltungen im Juni sind der Datei im Download oder unserer Homepage zu entnehmen: www.evas-arche.de

Kontakt:
Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche e.V.
Große Hamburger Straße 28
10115 Berlin
Tel.: 030 282 74 35
E-Mail: info@evas-arche.de