Benefizkonzert mit KLASSIK-JAZZ-POP

Das Schul-Streichorchester DISTRICT 99 ORCHESTRA aus den USA (Downers Grove, einer Vorstadt von Chicago) ist gemeinsam mit Catherine Ramsey (Harfe) zu Gast in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg.

05.06.2018

Gespielt werden vor allem Werke amerikanischer Komponisten sowie von Maurice Ravel (Pavane - Pour une Infante Défunte) und von Alexander Glazunov (Theme and Variations for String Orchestra, Op.97).

Wann und Wo?

  • Am Sonntag, den 10.6.2018, 19.30 Uhr
    in der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65, 10961 Berlin (U-Bhf. Hallesches Tor).

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten (von allen, die nicht mit wenig Geld leben müssen) für den Erhalt des Kultur- und Sozialzentrums GITSCHINER 15, das in einem ehemaligen Fabrikgebäude für Armutsbetroffene kostenlose kreative Angebote organisiert. GITSCHINER 15 wird seit 17 Jahren mit bürgerschaftlichem Engagement und Spenden erhalten.

Informationen dazu:
www.gitschiner15.de

 

Das DISTRICT 99 ORCHESTRA besteht aus drei Orchesterklassen an zwei Highschools. Jennifer Mullen ist seit 2007 Leiterin des Orchesterprogramms District 99 an der North und der South High School in Downers Grove.

Mehr Informationen zum Konzert:
AKANTHUS - Kultur- und Veranstaltungsmanagement Heilig Kreuz-Passion
Telefon: 030 69 40 12 41
E-Mail: info@akanthus.de

Mehr über die Heilig Kreuz Passion:
www.heiligkreuzpassion.de