Stellungnahme: Unterrichtsfreier Tag am 23. Dezember 2021

Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat in der kürzlich herausgegebenen Pressemitteilung den 23. Dezember 2021 zum unterrichtsfreien Tag erklärt. Leider wurde dabei nicht an die pädagogischen Fachkräfte in den Berliner Horten gedacht.

03.11.2021

"Sie müssen kurzfristig die Betreuung sicherstellen und erhalten noch nicht einmal eine wertschätzende Würdigung", sagt Uwe Reichwaldt vom Diakonischen Werk Berlin-Stadtmitte e.V., der den Freizeitbereich der Adolf-Glaßbrenner-Grundschule zusammen mit Frau Franziska Carus leitet.

"Diese Vorgehensweise der Senatorin zeigt uns einmal mehr, dass die ergänzende Förderung und Betreuung an den Ganztagsschulen nicht ausreichend im Blick ist", sagt Astrid Engeln, Geschäftsleiterin des VETK im DWBO.
"Dabei leistet der Ganztag einen wichtigen Beitrag sowohl als Bildungs- und Lebensort als auch bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mit Blick auf den geplanten Ausbau der Ganztagsplätze brauchen wir mehr Aufmerksamkeit auf den personellen, räumlichen und finanziellen Rahmenbedingungen in der ergänzenden Förderung und Betreuung. Hier hat Berlin noch erheblichen Aufholbedarf. Mit einer besseren personellen Ausstattung könnten auch unvorhergesehene Situationen leichter bewältigt werden", schließt Astrid Engeln.