„Quell(w)orte des Lebens“ - Gottesdienst der diakonischen Gemeinschaften 2018

Die diakonischen Gemeinschaften im Bereich des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz laden zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Der Gottesdienst unter dem Thema „Quell(w)orte des Lebens“ findet am Sonntag, den 18.02.2018 um 10.00 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zu Berlin statt.

Gottesdienst Diakonische Gemeinschaften 2016
Gottesdienst der diakonischen Gemeinschaften in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.
13.02.2018

Die Predigt hält die Geschäftsführerin des Kaiserswerther Verbandes Pfarrerin Christa Schrauf. Die Liturgie übernimmt die Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. Kirchenrätin Barbara Eschen.

Auch Mitglieder aus Gemeinschaften des Verbandes Evangelischer Diakonen-, Diakoninnen- und Diakonatsgemeinschaften in Deutschland e.V. (VEDD), des Diakonievereins Zehlendorf und des Kaiserswerther Verbandes gestalten den Gottesdienst mit.

In diakonischen Gemeinschaften schließen sich Menschen zusammen, die ihren Dienst für ihre Mitmenschen in Kirche und Diakonie als Auftrag Jesu Christi verstehen und in einer verbindlichen Gemeinschaft erfüllen möchten. Sie sind damit nicht nur „Quellorte“ für sich, sondern auch für die Menschen, die in unterschiedlichen Einrichtungen Begleitung und Hilfe finden.

Wenn Sie mehr über diese besonderen „Quell(w)orte“ erfahren möchten, dann lassen Sie sich herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst einladen.