LIGA-Berlin

LIGA Berlin debattiert Forderungen nach einer gesicherten Finanzierung von Migrationsberatung mit Berliner Direktkandidatinnen und -kandidaten

02.07.2021

Anlässlich des 7. bundesweiten Aktionstages der Träger der bundesgeförderten Migrationsberatung und der Jugendmigrationsdienste macht die Diakonie auf die Wichtigkeit der Beratungsangebote für Neuzugewanderte für das gelingende Ankommen aufmerksam.

Aufgrund der prekären Projektfinanzierung, so Petra Schwaiger, Referentin für Migration im DWBO und Mitglied des Fachausschusses Migration der LIGA Berlin, sei der Erhalt des flächendeckenden Beratungsangebotes in Gefahr.

Um die Beratungsarbeit vor Ort sichtbar zu machen und über die notwendigen Verbesserungen der Finanzierung der Bundesprogramme zu diskutieren, wurden im Rahmen des Aktionstages am 30.6.2021 die Berliner Bundestageskandidat*innen der demokratischen Parteien eingeladen.

Neben vor Ort Besuchen in diakonischen Einrichtungen fand auch ein Podiumsgespräch der LIGA Berlin statt. Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.ligaberlin.de/LIGA-Berlin-debattiert-Forderungen-nach-einer-gesicherten-Finanzierung-von-Migrationsberatung-mit-Berliner-Direktkandidatinnen-und-kandidaten-1023223.html