Kronenkreuz für Ralf Liedtke

Anlässlich der Diakonischen Andacht zum Neuen Jahr ist Ralf Liedtke, Leiter des Arbeitsbereiches Jugendhilfe und Geschäftsführer des FEJ, für sein 25-jähriges Dienstjubiläum im Diakonie-Landesverband mit dem goldenen Kronenkreuz geehrt worden.

25 Jahre bei der Diakonie: Diakoniedirektorin Barbara Eschen heftet Ralf Liedtke das goldene Kronenkreuz ans Revers.
08.01.2019

 

"Ich bin so lange geblieben, weil ich so viele nette Kollegen um mich hatte und habe. Da war das Zur-Arbeit-Gehen immer wie ein Nach-Hause-Kommen".

Diakonievorstand Barbara Eschen dankte Ralf Liedtke für seine gute Arbeit bei der und für die Diakonie. In seinem Arbeitsbereich habe er so manche Herausforderung und Innovation in diakonischem Sinne gemeistert und begleitet.