Initiative „Brandenburg zeigt Herz – weil es um Menschen geht“

Machen Sie mit und zeigen Sie Herz wie Diakoniedirektorin Barbara Eschen und Vorstandsmitglied Martin Matz. Malen oder kleben Sie sich ein Herz auf Ihre Hand, erstellen Sie sich auf der Internetseite der Initiative Ihr eigenes „Brandenburg zeigt Herz“-Bild und teilen Sie es mit Ihren Freunden. Auf Wunsch können Sie das Bild auch auf der Internetseite der Initiative veröffentlichen lassen und sich damit solidarisch mit der Initiative zeigen.

10.11.2015

„Brandenburg zeigt Herz – weil es um Menschen geht“ ist eine Initiative der Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände, darunter das DWBO, gemeinsam mit Brandenburger Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verwaltungen, politischen Interessenvertretungen und Wirtschaftsorganisationen.

Hintergrund: die Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Hunger zu uns kommen, benötigen dringend unsere Hilfe. Setzen Sie ein Zeichen für Toleranz und Mitgefühl. Zeigen Sie Herz und unterstützen Sie so die Arbeit der Mitarbeiter der Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände sowie der vielen ehrenamtlichen Helfer. Dr. Manfred Stolpe ist der Schirmherr der Initiative „Brandenburg Zeigt Herz“.

Auf der Internetseite wird u.a. informiert über die Initiativen in den Regionen Brandenburgs. Die jeweiligen Ansprechpartner können Ihnen bei konkreten Fragen weiterhelfen, Ihr Engagement koordinieren sowie Kontakte vermitteln.

Es werden Bilder gezeigt und Geschichten erzählt, denn für jeden von uns ist das Neue zunächst fremd. Alle Menschen haben unterschiedliche Kulturen. Sie gehören verschiedenen Religionen an oder gar keiner. Sie haben eine eigene Biografie. Es ist leichter über „Flüchtlinge“ zu sprechen.

Die Initiative lädt Sie ein sich selbst ein Bild von den Frauen, Männern und Kindern zu machen. Erfahren Sie, warum Menschen aus ihrer Heimat geflohen sind. Warum Menschen alles, was ihnen an materiellen Dingen gehört hat, hinter sich gelassen haben und sich auf eine oft wochenlange und gefährliche Flucht begeben.

Internet: www.brandenburgzeigtherz.de

Besuchen Sie auch die Facebookseite: www.facebook.com/BrandenburgZeigtHerz

Kontakt:
Claudius Lehmann | Initiative „Brandenburg zeigt Herz“
c/o AWO Landesverband Brandenburg e.V.
Kurfürstenstraße 31
14467 Potsdam
Tel + 49 331 288 38 30 1
Fax + 49 331 288 38 30 9
E-Mail: Claudius.Lehmann@awo-brandenburg.de