Herzliche Einladung zum VETK-Fachtag „Bildungsbereich: Religion“ am 12. Juni 2019

Die Umsetzung der in den Bildungsplänen beschriebenen Bildungsbereiche und religiöse Bildung im Sinne des christlichen Profils, das sind zwei Selbstverständlichkeiten in evangelischen Kindergärten. Wie lässt sich beides zusammen denken? Was wäre, wenn Religion in den Grundsätzen Elementarer Bildung und im Berliner Bildungsprogramm einen eigenen Bildungsbereich darstellte, mit gleichem Stellenwert und gleicher Systematik? So ist es in den meisten anderen Bundesländern selbstverständlich. Wie gelingen Weltaneignung und Sinnkonstruktion, wenn sie auch das Verborgene einschließen?

Wo hat Religion ihren Platz in den Bildungsplänen? Gehen Sie mit uns auf die Suche! 
22.03.2019

Religion soll auf unserem Fachtag im Mittelpunkt stehen, aber keinesfalls alleine. Bildungsbereiche folgen keinem Lehrplan, sondern den kindlichen Interessen. Sie sind keine Schulfächer, die sich in einen Stundenplan eintakten lassen, sondern durchdringen einander. Diese Verschränkungen werden wir besonders in den Blick nehmen und miteinander erarbeiten, wo sich Schnittflächen von Religion zu den vertrauten Bildungsbereichen auftun.

Wir laden Sie dazu ein, manch neuen Blick auf Selbstverständliches zu werfen, ungewohnte Verbindungen zu erproben und einen kunterbunten Tag mit uns zu erleben.

Wann und Wo?
  • Am Mittwoch, 12. Juni 2019, von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und Michael
    Kaiserin-Augusta-Straße 23, 12103 Berlin

Der Fachtag findet statt in Kooperation mit dem Studiengang Kindheitspädagogik der Evangelischen Hochschule Berlin. Vortragen werden Prof. Dr. Henning Schluß (Universität Wien) und Prof. Dr. Petra Völkel (Evangelische Hochschule Berlin). Die Absolventinnen des Zertifikatskurses für Trainer*innen KITA evangelisch! gestalten Workshops zu Religion in den anderen Bildungsbereichen.

Ihre Anmeldung mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Einrichtung und Ihrer E-Mailadresse richten Sie an das Sekretariat der VETK-Geschäftsstelle, Frau Sabine Nassiri: vetk@dwbo.de