Film über die Berliner Modellkitas online

Bei der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern geflüchteter Familien stehen Kita-Fachkräfte immer wieder vor ähnlichen Fragen. Elternzusammenarbeit trotz Sprachbarrieren, unterschiedliche Familienkulturen innerhalb der Kita-Kultur, Diskriminierungsschutz, Mehrsprachigkeit oder Umgang mit psychisch stark belasteten Kindern - viele Themen gewinnen durch die Aufnahme geflüchteter Familien neu an Aktualität.

07.05.2021

Seit Herbst 2016 bieten die Berliner Modellkitas für die Integration und Inklusion von Kindern aus Familien mit Fluchterfahrung Vernetzung, Fachaustausch und Konsultationen für pädagogische Fachkräfte an. Pandemiebedingt werden die Konsultationen derzeit online angeboten.

In einem vierminütigen Animationsfilm werden nun Erkenntnisse der Modellkitas zur Zusammenarbeit mit Familien mit Fluchterfahrung dargestellt.

Die Vernetzungsstelle des Projekts im Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (VETK) koordiniert das Netzwerk der Modellkitas. Sie begleitet die Modelleinrichtungen in ihrer vielfaltsbewussten Kita-Praxis und unterstützt über gezielten Fachaustausch sowie bedarfsorientierte Fortbildungen den Qualitätsentwicklungsprozess.

Weitere Informationen finden Sie unter www.integration-kitas.de