Einladung zum Diakonie-Gottesdienst am 24.03.2019

"Alter ist bunt" - das ist das Thema des diesjährigen Diakonie-Gottesdienstes in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am 24.03.2019 um 10 Uhr. Was bedeutet es alt zu werden und alt zu sein? Dabei umfasst Alter verschiedene Lebensphasen, deren Vertreter*innen in diesem Gottesdienst zu Wort kommen. Jemand, der die "jungen Alten" vertritt, jemand der Unterstützung angenommen hat und eine Pflegekraft.

26.02.2019

Diakoniedirektorin Barbara Eschen lädt alle Interessierte und Besucher*innen ein, gemeinsam zu überlegen, was ich mir für das Alter vornehme"was das Wichtigste und Schönste ist in meinem Leben, aber auch, was ich teilen und weitergeben möchte."

Pfarrer Matthias Blume, Theologischer Vorstand des Ev. Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin predigt über Jesaja 46,3-4: "Auch bis in euer Alter bin ich derselbe, und ich will euch tragen, bis ihr grau werdet. Ich habe es getan; ich will heben und tragen und erretten".

Gemeinsam feiern wir mit Pfarrer Martin Germer aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche diesen besonderen Gottesdienst.

Im Anschluss laden wir ein, beim Kirchencafé ins Gespräch zu kommen.

Adresse:
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breidscheidplatz, 10789 Berlin-Charlottenburg