Einführung eines Berliner Krankenpflegehilfegesetzes

Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales übermittelte am 13. Mai 2015 die Entwurfsfassung des Berliner Krankenpflegehilfegesetzes – BlnKPHG.

05.06.2015

„Endlich erfährt die Helferausbildung im Land Berlin die ihr zustehende staatliche Anerkennung“, begrüßt Albrecht, Geschäftsführer des VEKP, die Gesetzesinitiative der Senatsverwaltung. Die vorgesehene zeitliche Dauer von einem Jahr für die Ausbildung schätzt er in Anbetracht der zu erarbeitenden Lerninhalte als hochanspruchsvoll ein.

Die Praxisanleitung der Krankenpflegehelfer ist nach dem Gesetzesentwurf durch die Krankenhäuser sicherzustellen.

„Hier wird die Senatsverwaltung darauf hinzuwirken haben, dass sowohl die Qualifizierung zur Praxisanleitung, als auch die Zeit der Praxisanleitung selbst durch die Kostenträger adäquat finanziert werden“, unterstreicht Albrecht.