Demo am 19. Mai - wir sind dabei!

Am 19.05. findet auf dem Alexanderplatz die große Demo "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" statt und wir sind auch da! Direktorin Barbara Eschen spricht gegen 12:30 Uhr auf der Bühne für Soziale Gerechtigkeit und Teilhabe, die Diakonie Deutschland kommt mit Fahnen und einem riesigen Europa-T-Shirt dazu.

10.05.2019

Wer will, kann gern mitlaufen und mit diversen Diakonie-Kolleg*innen das große Europa- T-Shirt anziehen. Anmeldungen dafür bei Anieke Becker: Anieke.Becker@diakonie.de

Barbara Eschen betont, was für ein wichtiges Zeichen die Demo setzt: "Wir wollen eine starke Stimme sein für ein geeintes und verantwortungsvolles Europa, in dem sich jede*r Bewohner*in nach ihrer/seiner Vorstellung frei und friedlich entfalten kann. Lasst uns am 19. Mai zeigen, dass Populismus und Nationalismus keinen Platz in Europa haben! Wählen gehen!"

Außerdem freuen wir uns, dass seit gestern der Sozial-O-Mat für die Europawahl zur Verfügung steht. Pünktlich zum Europatag drückten Diakoniepräsident Ulrich Lilie (Deutschland) und Diakoniepräsidentin Maria Moser (Österreich) symbolisch den Buzzer, der Sozialomat gibt Orientierung zu sechs großen Parteien und verrät in vier Themenfeldern mit insgesamt 12 Fragen, was die Europawahl und Ihre ganz eigenen Standpunkte für die Menschen des Kontinents bedeutet. Probieren Sie es aus, kostenfrei und anonym:

https://www.sozial-o-mat.de/