„Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“

Willkommen zu den öffentlichen Veranstaltungen 2018 in den Mitgliedseinrichtungen des VEKP

13.03.2018

„Etwas erfahren zu wollen und etwas erfahren zu können über die Therapie und die ärztlich-pflegerische Versorgung in unseren Mitgliedskrankenhäusern und -pflegeeinrichtungen ist Voraussetzung für die Wertschätzung und Attraktivität diakonischer Einrichtungen“, sagt Detlef Albrecht, Geschäftsführer des Verbandes Evangelischer Krankenhäuser und stationärer Pflegeeinrichtungen Berlin-Brandenburg (VEKP). Er lädt gleichzeitig dazu ein, sich von den Ergebnissen der Arbeit der Mitarbeitenden in evangelischen Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen seines Verbands auf den diesjährigen öffentlichen Veranstaltungen anlässlich von Informationstagen und -abenden, Pflegekursen, Akademietagen und Patientenforen, Vorträgen, Aktions- und Gesundheitstagen, Selbsthilfe- und Gesprächsgruppen, ein eigenes Bild zu machen.

„Konkrete Informationen zum Angebot statt Verallgemeinerungen“, so Albrecht, schaffen Vertrauen in einem komplexen Gesundheits- und Sozialsystem. Diejenigen, die sich damit auskennen und das sind unsere Mitgliedseinrichtungen, wollen ihren Patientinnen/Patienten und Bewohnerinnen/Bewohnern, deren Angehörigen und einer interessierten Öffentlichkeit auch im Jahr 2018 ihr Können und ihren Weitblick demonstrieren“.

Beginnend am 15. März 2018 in Berlin mit einer Kulturveranstaltung im Martin-Luther-Krankenhaus und einem Angehörigenabend „Zeit zum Abschied nehmen“ im Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus, in Brandenburg mit einer Frühjahrsakademie am 21. März 2018 im Evangelischen Krankenhaus Luckau, werden sich unter dem Motto „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ die Mitgliedseinrichtungen des VEKP auf rund 180 Veranstaltungen einer interessierten Öffentlichkeit stellen.

Albrecht wünscht sich, dass die Einladung der evangelischen Krankenhäuser und stationären Pflegeeinrichtungen an eine interessierte Öffentlichkeit als ehrliches Bemühen um eine transparente Darstellung des vielfältigen Leistungsgeschehens in den diakonischen Einrichtungen begriffen und von einer möglichst großen Zahl von Bürgerinnen und Bürgern und Vertreterinnen und Vertretern der Politik und der Kranken- und Pflegekassen angenommen wird.

Weitere Informationen:
Verband Evangelischer Krankenhäuser
und stationärer Pflegeeinrichtungen
in Berlin-Brandenburg
Paulsenstraße 55 - 56
12163 Berlin

Tel. 030 82097-302
Fax 030 82097-272                                                                                   

E-Mail: krankenhausverband@dwbo.de
Web: www.vekp.de

Der Verband Evangelischer Krankenhäuser und stationärer Pflegeeinrichtungen in Berlin-Brandenburg vertritt in der Diakonie 25 evangelische Krankenhäuser in Berlin und Brandenburg sowie 16 Pflegeeinrichtungen in Berlin mit über 8.500 Mitarbeitenden.