24. Dezember 2019 – Heilig Abend

Wir freuen uns, dass die Kollekte am Heiligen Abend für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt ist. Brot für die Welt setzt sich seit 60 Jahren weltweit dafür ein, dass alle Menschen satt werden. Satt nicht nur durch gesundes, nahrhaftes Essen – sondern durch all das, was ein Mensch für ein Leben in Würde braucht.

23.12.2019

Viele Menschen in aller Welt haben kaum Zugang zu Gesundheit, Bildung oder ausgewogener Ernährung und Wasser. Brot für die Welt ist mit seinen Partnerorganisationen mit mehr als 1.000 Projekten in mehr als 90 Ländern aktiv. Diese Organisationen unterstützen zum Beispiel Kinder in Indien, um Wege aus der Kindersklaverei zu finden, Frauen in Uganda, damit sie eigenständige Existenzen aufbauen können, Wasserprojekte in Kenia, damit ein standortgerechter Anbau von Nutzpflanzen möglich wird.

Dies sind nur einige Beispiele der Zusammenarbeit mit örtlichen Partnerorganisationen, die Menschen konkrete Hoffnung und Hilfe geben.

„Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass unsere Welt gerechter wird“,

dankt Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.brot-fuer-die-welt.de