Ich suche Arbeit und Unterstützung – wir helfen

Wir helfen allen Menschen mit Behinderungen: egal wie alt oder jung und egal, welche Ausbildung Sie mitbringen, so lange Sie gerade dabei sind, eine neue Arbeit zu suchen.

Wie funktioniert die „Jobbrücke Inklusion“?

Rufen Sie uns an, oder mailen Sie uns!
Telefon: 030 820 97 463
Mobil: 0176 49 44 31 98
E-Mail: Guehne.L@dwbo.de

Wir treffen uns dann in einer der DWBO-Geschäftsstellen in Steglitz oder Prenzlauer Berg (Paulsenstr. 55/56, 12163 Berlin / Schönhauser Allee 141, 10437 Berlin). In bestimmten Fällen können wir uns auch an einem anderen Ort treffen.

Das Projekt kennenlernen – eine*n Pat*in bekommen

Die Projektkoordinatorin informiert Sie über das Projekt, und Sie können Ihre persönlichen Erwartungen und Vorstellungen an die „Jobbrücke Inklusion“ formulieren. Dann besprechen wir, ob und wie eine Patenschaft zustande kommen kann. Wenn es ein*n passende*n Jobpat*in gibt, vermitteln wir Sie an ihn*sie weiter, und die Patenschaft beginnt. Dann folgen die Beratungsgespräche, die Sie mit Ihre*m Pat*in verabreden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!