Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren

Ehrenamt gesucht? Wir vermitteln gerne!

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Ehrenamt interessieren und Menschen mit sichtbarer oder unsichtbarer Behinderung auf ihrem beruflichen Weg unterstützen möchten!

Als ehrenamtliche*r Pat*in unterstützen Sie bei Themen rund um Arbeitsuche und Bewerbung.

Ihr Ehrenamt ist vielseitig: Sie können „Sparringpartner*in“ bei der Berufsorientierung sein, Sie üben Vorstellungsgespräche oder suchen gemeinsam Praktika. Als Pat*in geben Sie Hilfe zur Selbsthilfe. 

In der Patenschaft sollten Sie offen und neugierig sein. Als Pat*in haben Sie Lust um die Ecke zu denken und neue Wege zu gehen. Unser Projekt unterstützt Sie beim ehrenamtlichen Engagement durch umfangreiche Weiterbildungsangebote, Workshops und Supervision.
Werden Sie Teil unseres Netzwerkes und fördern Sie Teilhabe.

Was wir für Sie tun können

Unsere Projektleitung steht Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Sie erhalten eine Einstiegsqualifizierung, um für Ihr Ehrenamt gut gewappnet zu sein. Außerdem ermöglichen wir Ihnen regelmäßig Weiterbildungen, die die praktischen Erfahrungen aus der Patenschaft theoretisch stützen. Während gemeinsamer Veranstaltungen entsteht während Ihrer Patenschaft auch ein Netzwerk mit anderen Pat*innen, das einen guten Erfahrungsaustausch ermöglicht. Wir schaffen fachliche Unterstützung bei der Bearbeitung aktueller Sachverhalte und Herausforderungen, so dass Sie sich nie allein gelassen fühlen.

Wie kann ich mitmachen?

Möchten Sie ehrenamtlich aktiv werden? Rufen Sie uns an, oder mailen Sie uns! > Lina A. Gühne, Kontakt siehe rechte Spalte

Wir verabreden uns dann zu einem ersten Kennenlerngespräch. Hier erfahren Sie mehr über das Projekt und seinen Ablauf. Und auch wir lernen Sie kennen, damit wir Sie später mit einem zu Ihnen passenden Arbeitssuchenden zusammenbringen können.