Aktuelles

Hier gibt es aktuelle Informationen:

 

 

 

Seit vielen Jahren arbeiten wir in den Projekten mit unterschiedlichen Medien, denn die Nutzerinnen und Nutzer fragen uns nicht wie wir kommunizieren, sondern senden uns Ihre "Hilferufe" per Telefon, Email, Facebook, WhatsApp und co. Auch werden Übersetzungs-Apps´s genutzt. Die Kommunikation in dieser Welt verändert sich zusehends und wir müssen darauf reagieren. Am 3. November ab 10:00 Uhr wollen wir Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus vielen Seelsorge- und Beratungsbereichen einladen, mit uns gemeinsam dieses Thema zu bewegen.
Auf der Themenbühne der Diakonie erzählten drei ehrenamtliche Beraterinnen, wie sie Kindern, Jugendlichen und Eltern in der Telefonberatung der Diakonie und in der eMail-Beratung für Kinder und Jugendliche helfen.
Am 31.01.2016 fand der KiKA Webtalk "Zusammen zuhause in Deutschland" statt.
Die Diakonie eMail-Beratung für Kinder und Jugendliche war auch in diesem Jahr bei der Aktion "600 LEBEN" am Welttag der Suizidprävention am 10. September dabei, - gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendtelefon Berlin und der Kirchlichen TelefonSeelsorge Berlin und vielen anderen Projekten und Organisationen.
... zum Thema "Wenn Nachrichten Angst machen - Krieg: gestern und heute".