Wo kannst du ein FSJ machen?

Wir haben in ganz verschiedenen sozialen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg Plätze für unsere FSJlerInnen.

Du kannst wählen zwischen:

  • Krankenhaus
  • Kita
  • Schulhort
  • Behindertenwohngruppe
  • Behindertenwerkstatt
  • Altenpflegeheime
  • Ambulante Altenpflege
  • Kirchengemeinde
     

Die Aufgaben der FSJlerInnen sind unterschiedlich und orientieren sich an den Anforderungen der Einrichtungen, aber auch am Tagesablauf.
 

In einem Altenpflegeheim kann das folgendes bedeuten:

  • Du hilfst den Bewohnern bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen, beim Essen und Trinken
  • Du gibst Unterstützung bei pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, z.B. Betten machen, Pflegehilfsmittel reinigen und desinfizieren, Verbandsmaterial bereitstellen, Mahlzeiten zubereiten und verteilen, abwaschen und aufräumen
  • Du gestaltest Freizeitaktivitäten mit und bist natürlich auch Gesprächspartner

In einer Kita hast du vielleicht diese Aufgaben:

  • Du spielst und bastelst mit den Kindern
  • Du bereitest Mahlzeiten vor, isst mit den Kindern, hilfst beim Zähneputzen und bei Toilettengängen
  • Du bist bei der Schlafwache dabei