Diakonische Stadtentdeckungen

Diakonische Stadtführungen zum Kirchentag 2017

 

 

Hier finden Sie alle Themen und Termine.
Die Stadtentdeckungen sind barrierefrei ausgerichtet. Es gibt 25 Plätze je Führung.

 

 

 

 

 

Stadtentdeckungen am Donnerstag, den 25.05.2017

Thema der Stadtentdeckung:

Diakonie – Migration – Religion: Jeder nach seiner Facon!

  • Datum: Donnerstag, 25.05.2017
  • Zeitrahmen: 12:00-14:00 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Meinke

 

Thema der Stadtentdeckung:

Diakonie – Migration – Religion: Jeder nach seiner Facon!

  • Datum: Donnerstag, 25.05.2017
  • Zeitrahmen: 12:00-14:00 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Frau Seitz

 

Thema der Stadtentdeckung:

Wir rollen aus der Historie Berlins in die Neuzeit - Stadtrundgang mit Rollstuhl und Rollator auf den Spuren "alter und neuer Geschichte"

  • Datum: Donnerstag, 25.05.2017
  • Zeitrahmen: 16:00-17:30 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Wohlleben

 

Stadtentdeckungen am Freitag, den 26.05.2017

Thema der Stadtentdeckung:

Deutsche Gebärdensprache und Deutsch: Berliner Mauern, die Berliner Mauer und die Mauer im Kopf der Berliner – Wo wurde die „Kommunikations-Mauer“ zum Fall gebracht? Wo brauchen wir "Kommunikations-Mauer-Spechte"?

  • Datum: Freitag, 26.05.2017
  • Zeitrahmen: 11:00-12:00 Uhr und 15:00-16:00 Uhr
  • Start und Ziel: Eingang Kapelle der Versöhnung/ Dokumentationszentrum Bernauer Straße
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Finkbeiner

Die Führung wird in Gebärdensprache angeboten und für die hörenden Teilnehmer voiciert.

 

Thema der Stadtentdeckung:

Euthanasie- und Nationalsozialismus - Gedenkort T 4 in Mitte: Es wird eine Führung zum Gedenkort T4 und anschließend eine Führung zum Denkmal der Ermordeten Juden Europas angeboten.

  • Datum: Freitag, 26.05.2017
  • Zeitrahmen: 11:00-13:00 Uhr
  • Start und Ziel: Matthäikirchplatz (nahe Potsdamer Platz) - Euthanasie- und Nationalsozialismus - Gedenkort T 4
  • Die Stadtführung bieten an: Frau Kulzk, Frau Siehr (leben lernen gGmbH )

Die Orte sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Der Gedenkort T 4 ist in leichter Sprache und mit Blindenschrift konzipiert. Die Führung findet mit Gebärdendolmetscher*in statt.

 

Thema der Stadtentdeckung:

Wir rollen aus der Historie Berlins in die Neuzeit - Stadtrundgang mit Rollstuhl und Rollator auf den Spuren "alter und neuer Geschichte"

  • Datum: Freitag, 26.05.2017
  • Zeitrahmen: 16:00-17:30 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Wohlleben

 

Thema der Stadtentdeckung:

Rund um den Pariser Platz und das Brandenburger Tor. Geschichte und Architektur mit allen Sinnen erfahren. Prunkvoller Luxus und erlauchte Gäste im Adlon, Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“ und eine Kostprobe vom Brandenburger Tor, dazu mitreißende Klänge von Giacomo Meyerbeer laden ein zu einer sinnlichen Tastführung am Pariser Platz.

  • Datum: Freitag, 26.05.2017
  • Zeitrahmen: 15:00-17:00 Uhr
  • Start und Ziel: Vor dem Hotel Adlon, Unter den Linden 77, 10117 Berlin
  • Die Stadtführung bietet an: Frau Winter (www.Tastkunst.de)

Die Orte sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.
Führung für Blinde und Sehbehinderte, Sehende können mit Simulationsbrille teilnehmen

 

Stadtentdeckungen am Samstag, den 27.05.2017

Thema der Stadtentdeckung:

Sicht eines Menschen mit Lern-Behinderung - Von der Messe zum Funkturm

  • Datum: Samstag, 27.05.2017
  • Zeitrahmen: 8:00-9:00 Uhr; 11:00-12:00 Uhr; 15:00-16:00 Uhr
  • Start und Ziel: S Messe Nord - ZOB - Theodor-Heuss-Pl. - Funkturm
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Schnebel

 

Thema der Stadtentdeckung:

Mit dem E-Rolli durch Berlin - Vom Alex bis zum Mauerpark

  • Datum: Samstag, 27.05.2017
  • Zeitrahmen: 11:00-13:00 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Hanke

 

Thema der Stadtentdeckung:

Wir rollen aus der Historie Berlins in die Neuzeit - Stadtrundgang mit Rollstuhl und Rollator auf den Spuren "alter und neuer Geschichte"

  • Datum: Samstag, 27.05.2017
  • Zeitrahmen: 16:00-17:30 Uhr
  • Start und Ziel: Alexanderplatz (Weltzeituhr)
  • Die Stadtführung bietet an: Herr Wohlleben