Nachrichten der Mitglieder

Hier finden Sie Nachrichten und Neuigkeiten von unseren Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen.

21.06.2018
Focus zeichnet Prof. Dr. med. Andreas Krause, Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin, als TOP Mediziner 2018 für Rheumatologie aus. Die Focus-Ärzteliste führt den Ärztlichen Direktor als einen der besten Mediziner Deutschlands.
11.06.2018
Seit fast 30 Jahren ist die Spezialklinik für Rheumatologie, Osteologie, Orthopädie und Naturheilkunde führend in der Kältetherapie für Schmerzpatienten. Am 11. Juni weihte Gesundheitssenatorin Dilek Kolat die dritte Kältekammer-Generation während ihres Besuchs im Immanuel Krankenhaus Berlin ein und testete die Kältekammer gleich selbst.
08.06.2018
Zum 1. Januar 2019 soll die Immanuel Albertinen Diakonie an den Start gehen. Der freikirchliche Diakoniekonzern hat dann 6.700 Beschäftigte.
01.06.2018
Expertenrat und Vorträge │Eintritt frei und ohne Anmeldung │erster Infoabend am 13. Juni Obwohl das Einsetzen von künstlichen Gelenken zu den Routineeingriffen zählt, ist die Entscheidung dafür oft mit Unsicherheit und Angst verbunden. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Operation gekommen?...
31.05.2018
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Wenn sie krank sind, erhalten sie in Deutschland aber noch immer nicht flächendeckend eine fachlich gute, kinder- und familiengerechte stationäre Versorgung. Damit Eltern wissen, wo ihre Kinder eine auf ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnittene Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal erhalten, gibt es das Qualtätssiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“. Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedzin am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg hat jetzt das Gütesiegel für 2018/2019 erhalten.
31.05.2018
Zum 16. Diabetikertag am 16. Juni im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg sprechen Oberarzt Udo Schwill und Diabetesberaterin Nicole Jonas im Interview über Magenverkleinerung, Herzerkrankungen, Fußpflege und die Schwierigkeit, einen gesunden Lebensstil durchzuhalten.
29.05.2018
Das Forschungsteam der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin veröffentlichte jüngst eine Studie über die Wirksamkeit von Ayurveda bei Kniearthrose in einem rennomierten internationalen Fachjournal. Bei Studienteilnehmenden hat die Behandlung mit traditioneller indischer Medizin die Schmerzen sogar besser gelindert als die konventionelle Therapie.
29.05.2018
Das Stift präsentiert die Entwicklung seiner Fachbereiche
25.05.2018
Das Immanuel Krankenhaus Berlin eröffnet am Standort Berlin-Buch eine zweite Tagesklinik Naturheilkunde für chronisch erkrankte Menschen. Die dort angewendete Mind-Body-Medizin ist eine Anleitung zur Selbstfürsorge etwa bei Rheuma, Schmerz-, Magen-Darm-, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Bluthochdruck. Das multimodale Therapiekonzept beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, die in der Praxis erprobt wurden.
25.05.2018
Die Immanuel Diakonie beteiligt sich an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni. Nachhaltiges Handeln ist für das Ernährungs- und Dienstleistungsmanagement ein ganzjähriges Anliegen.
18.05.2018
Am heutigen Tag konnte nach knapp einjähriger Bauzeit das Chirurgische Ambulanzzentrum im ehemaligen OP-Bereich des Krankenhauses der Stiftung eröffnet werden.
18.05.2018
Das Programm steht, die Einladungen sind gedruckt: Vom 29. Juni bis 1. Juli feiert das Naemi-Wilke-Stift sein 140. Jahresfest. Es bietet für die Mitarbeitenden die Gelegenheit, sich einmal außerhalb der Arbeit fröhlich zu begegnen und für externe Besucher die Möglichkeit, sich zu informieren und zu amüsieren.
14.05.2018
Studierende der Pflege, Physiotherapie und Radiologie aus Omaha, Nebraska, besuchten in der Woche des Internationalen Tags der Pflege das Immanuel Krankenhaus Berlin, um mehr über das deutsche Gesundheitssystem zu erfahren und die Arbeit vor Ort kennenzulernen. Der Besuch führte die Unterschiede in der Gesundheitsversorgung und -ausbildung in beiden Ländern einmal mehr deutlich vor Augen.
04.05.2018
Am Mittwoch, dem 9. Mai 2018 wurde der Grundstein für den Chirurgie-Neubau des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow gelegt. Die Feierlichkeiten an der Albert-Schweitzer-Str. 40-44, 14974 Ludwigsfelde haben um 14.00 Uhr mit einer Andacht begonnen.