Nachrichten der Mitglieder

Hier finden Sie Nachrichten und Neuigkeiten von unseren Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen.

 

15.10.2018
13 Jungen und Mädchen durften zwei Stunden lang die Abteilung für Lasermedizin belagern!
15.10.2018
Erste Patienten werden heute empfangen
15.10.2018
Das Evangelischen Krankenhaus Lutherstift in Seelow bietet eine Informationsveranstaltung zum Thema "Vorhofflimmern und Blutverdünner" an.
12.10.2018
Unsere Unterstützung für pflegende Angehörige
11.10.2018
Mediziner-Band mit Benefiz-Konzert in der Kulturscheune Thyrow
09.10.2018
Für 20 Schülerinnen und Schüler begann am 1. Oktober die Ausbildung an der staatlich anerkannten Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe im Naemi-Wilke-Stift. Sie stammen aus der Region Guben und auch aus anderen Ländern.
02.10.2018
Die einjährige Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in ist im Monat September an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe des Naemi-Wilke-Stiftes zu Ende gegangen.
02.10.2018
Buntes Programm für alle Altersgruppen. Die Evangelischen Kliniken Lehnin laden herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, dem 10. Oktober 2018 von 14 bis 18 Uhr am Klosterkirchplatz 8a, 14797 Kloster Lehnin.
26.09.2018
Das Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow sucht Ehrenamtliche, die den Krankenhausaufenthalt für Patienten angenehmer gestalten.
24.09.2018
Guben, 21.09.2018: Für Kurzentschlossene ist noch ein Ausbildungsplatz zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in am Naëmi-Wilke-Stift in Guben zu vergeben. Ausbildungsstart ist am 1. Oktober. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
21.09.2018
Die Resonanz auf das 7. Woltersdorfer Ethik-Forum „Ist die Patientenverfügung gescheitert?“ war enorm. Deshalb werden wir beim 8. Ethik-Forum das Thema unter der Fragestellung „Patientenverfügung – was ist das?“ vertiefen. Denn der Wunsch der meisten Menschen in schweren Krisensituationen und am Lebensende ist ungebrochen: Schmerzfreiheit und ein würdevoller Umgang! In Vorträgen und Diskussionen wollen wir überlegen, wie der Patientenwille in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung und bei dementen, schwerstbetroffen Patienten umgesetzt wird. Und wir fragen, was der Betreuungsrichter unter Patientenwillen versteht.
21.09.2018
Im Rahmen des diesjährigen SommerWorkshop CED am 20. Juni 2018 im Krankenhaus Waldfriede wurde gemeinsam mit der DCCV Berlin-Brandenburg ein Kurzfilm zum Thema chronisch-entzündliche Darmerkrankungen gedreht. In dem Film erklärt Prof. Dr. Büning, Chefarzt der Inneren Medizin im Krankenhaus Waldfriede, zusammen mit Sonja Arens von der DCCV anschaulich die Krankheitsbilder der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Der Film ist ein Gemeinschaftsprojekt der DCCV e. V. der DAK und des Krankenhaus Waldfriede.
21.09.2018
Bei idealem Spätsommerwetter fand am 15.09.2018 die 100. Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Dresden oberhalb des Blauen Wunders statt. Mehr als 100 Teams im Gig Doppelvierer traten in verschiedenen Klassen auf der 300 m Strecke an. Die Mannschaft des Krankenhauses Waldfriede mit Dr. Helmut Krause, Dr. Christiane Claas, Martin Olivier und Dr. Ingo Leister ging im Klinik-Cup gegen 10 andere Boote an den Start.
21.09.2018
Das Evangelische Krankenhaus Lutherstift lädt am 29. September 2018 von 13 bis 16 Uhr zu einem Informationstag Prävention für Seniorinnen und Senioren in die Heinrich-Hildebrand-Straße 22 in Frankfurt (Oder) ein.
21.09.2018
Die Brustzentren der Paul Gerhardt Diakonie informieren beim Aktionstag Brustkrebs auf dem Breitscheidplatz „Ich bin vor 25 Jahren an Brustkrebs erkrankt, zum Glück wurde der Tumor damals rechtzeitig erkannt. Deshalb finde ich es so wichtig, immer wieder an die Früherkennung zu erinnern”, sagte eine Besucherin am Infostand des Martin-Luther-Krankenhauses und des Evangelische Waldkrankenhauses Spandau. Unter dem Motto „Brustkrebs: Verstehen. Vorbeugen. Früh erkennen. Klug behandeln“ fand am vergangenen Samstag, 25. September 2018, auf dem Breitscheidplatz der Aktionstag „ICH BIN DABEI!“ statt. Der Aktionstag wurde 2013 erstmals von Kliniken, Brustzentren, Screening-Einheiten und Institutionen ins Leben gerufen und findet seitdem unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. statt. Brustkrebs ist mit rund 72.000 Neuerkrankungen im Jahr die häufigste Krebserkrankung bei Frauen.