Aktuelles

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen des Verbands Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (VETK).

Auch in diesem Jahr lobt das Bundesfamilienministerium in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gemeinsam mit weiteren Partnern, den Deutschen Kita-Preis aus.
Bei der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern geflüchteter Familien stehen Kita-Fachkräfte immer wieder vor ähnlichen Fragen. Elternzusammenarbeit trotz Sprachbarrieren, unterschiedliche Familienkulturen innerhalb der Kita-Kultur, Diskriminierungsschutz, Mehrsprachigkeit oder Umgang mit psychisch stark belasteten Kindern - viele Themen gewinnen durch die Aufnahme geflüchteter Familien neu an Aktualität.
Wir freuen uns mit der Oberlin Kita der Ev. Matthäus-Kirchengemeinde, die im März 2021 den Praxispreis " ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter“ mit 500 Euro Preisgeld erhielt.
Wie gewohnt finden Sie im Newsletter des Arbeitsbereichs Kindertagesstätten im DWBO Aktuelles aus Fachpolitik und Wissenschaft für und rund um evangelische Kitas und Kita-Träger in Berlin, Brandenburg und schlesischer Oberlausitz. Nicht zuletzt erfahren Sie Neues aus der VETK-Geschäftsstelle.
Ursprünglich war "KITA evangelisch!" auf zwei Jahre ausgelegt. Nun feiert das Projekt sein fünfjähriges Jubiläum - und es geht sogar noch weiter. Anfragen für Fortbildungen aus den evangelischen Kitas gibt es nach wie vor in großer Zahl. Ins Leben gerufen hat das Projekt der VETK (Fachverband für Kindertageseinrichtungen im DWBO) 2016.
Auch Erzieher*innen können sich mit Covid-19 anstecken. Die zuständige Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat endlich unsere Forderungen umgesetzt und in Abstimmung mit dem Finanzsenat und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung für die Mitarbeitenden in den Berliner Kitas FFP2-Masken kostenfrei zur Verfügung gestellt - sieben pro pädagogischem Mitarbeitenden.
Die LIGA der Wohlfahrtsverbände und der Dachverband der Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) fordern vom Senat ein Umdenken bei der Kitabetreuung. In ihrem Vorschlag „Zugang erweitern – Schutz ermöglichen – Planbarkeit zusichern“ setzen sie sich für ein Ende der Betreuung nach der Liste der systemrelevanten Berufe ein und schlagen stattdessen ein sogenanntes „Wechselmodell“ vor. Es soll ab dem 15. Februar 2021 gelten.
Wie gewohnt finden Sie im Newsletter des Arbeitsbereichs Kindertagesstätten im DWBO Aktuelles aus Fachpolitik und Wissenschaft für und rund um evangelische Kitas und Kita-Träger in Berlin, Brandenburg und schlesischer Oberlausitz. Nicht zuletzt erfahren Sie Neues aus der VETK-Geschäftsstelle. Zum Jahresstart haben wir das Wichtigste, auch außerhalb von Corona-Themen, in unserer neuen Ausgabe der VETK-Notizen, die Sie auch in unserem Online-Archiv nachlesen können, zusammengefasst
Kommentar zur den aktuell beschlossenen Maßnahmen des Berliner Senats zur Eindämmung der Covid-Infektionen in den Kindertageseinrichtungen
Das vom VETK umfassend überarbeitete Datenschutz-ABC sowie die dazugehörende Handreichung für die Erstellung eines Datenschutzkonzeptes können Sie ab sofort bei uns bestellen. Die Überarbeitung wurde aufgrund der Anpassung des Datenschutzgesetzes der EKD (DSG der EKD) an die im Mai 2018 eingeführte EU Datenschutz Grundverordnung (DW-GVO) vorgenommen.