Inhalt
© LIGA Brandenburg/AWO Brandenburg

Mitglied werden

  • Information über neue rechtliche oder fachliche Entwicklungen in der Behindertenhilfe

  • Beratung zu finanziellen und organisatorischen Angelegenheiten

  • Unterstützung beim Qualitätsmanagement

  • Vertretung im Rahmen von relevanten Gremien auf der Landesebene in Berlin und Brandenburg und in Gremien der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)

  • Erfahrungsaustausch

  • Fort- und Weiterbildung

  • Vorbereitung Verhandlungen mit Kostenträgern und staatlichen Stellen

  • Teilnahme und Mitarbeit in Fachausschüssen

  • Teilnahme an Trägerversammlungen

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an. Wir informieren Sie gern bei einem persönlichen Gespräch.

Kontakt

Jeannette Schulze
Telefon: 030 820 97 170
E-Mail: Schulze.J@dwbo.de

Information und Beratung in fachlichen Angelegenheiten. Dazu gehört die Beratung in rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Angelegenheiten.

Erfahrungsaustausch der Mitglieder sowie die Beobachtung fachbezogener Entwicklungstendenzen.

Koordination der Interessen und Zielvorstellungen der zusammengeschlossenen Mitglieder und Erarbeitung von Fachpositionen.

Empfehlungen zu Qualitätsstandards und zu den Verfahren der Qualitätssicherung.

Beratung und Anregung zu Fragen der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Vertretung und Vermittlung von fachpolitischen Positionen gegenüber Behörden, Interessengruppen, Institutionen und der Öffentlichkeit

Zusammenarbeit mit den Fachbereichen des Diakonischen Werkes.

Kollektenmittel und Förderungen können beantragt werden.

Der Verband der Evangelischen Behindertenarbeit Berlin-Brandenburg e.V. (VEBA) 
im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.
Paulsenstraße 55/56
12163 Berlin

So erreichen Sie uns mit der BVG:

U9 oder S1 bis Station „Rathaus Steglitz" umsteigen in Bus X83 in Richtung Clayallee bis "Schmidt-Ott-Straße" (2 Stationen) oder 10 Minuten Fußweg auf der Grunewaldstraße bis Paulsenstraße

oder    

U3 bis Station "Breitenbachplatz". Von der Schildhornstraße rechts in die Paulsenstraße einbiegen und bis zum Ende folgen

oder

vom Reichensteiner Weg aus den Bus 101 die Altensteinstraße in Richtung "Königin-Luise-Straße" runterfahren (Königin-Luise-Straße geht dann über in die Grunewaldstraße) oder bis zur Paulsenstraße laufen, oder eine Station mit dem Bus X83 in Richtung Rathaus Steglitz bis "Haltestelle Schmidt-Ott-Straße" fahren.

Oder einfach über www.fahrinfo-berlin.de die für Sie richtige Verbindung von Ihrem Standort zum Haus der Diakonie heraussuchen.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt, zu der alle Träger eingeladen werden.

Die Hauptaufgaben liegen in der Beratung und Beschlussfassung über Grundsatzfragen des Verbandes, wie die

- Änderung der Satzung,

- Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern,

- Entgegennahme des Jahresberichtes des Vorstandes,

- Wahl des Vorstandes.

Vorstand

Die Hauptaufgaben des Vorstandes sind

- die Interessen des Verbandes zu vertreten,

- in Zusammenarbeit mit der Verbandsgeschäftsführung die Mitgliederversammlung vorzubereiten,

- den von der Geschäftsstelle vorbereiteten Wirtschaftsplan und die Jahresrechnung festzustellen,

- für die Bearbeitung bestimmter Aufgaben die Einsetzung von Fachausschüssen anzuregen.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

Informationen folgen.

www.diakademie.de

https://www.ligaberlin.de/

https://www.liga-brandenburg.de/

Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Deutsche Rentenversicherung Bund

 

Jeannette Schulze
Telefon: 030 820 97 170
E-Mail: Schulze.J@dwbo.de

Kontakt zur Geschäftsstelle

Sabine Oster

Leiterin des Arbeitsbereiches Behindertenhilfe und Suchthilfe und Geschäftsführerin des VEBA

030 820 97 169

Oster.S@dwbo.de

Jeannette Schulze

Sachbearbeitung

030 820 97 170

Schulze.J@dwbo.de

Elisabeth Schütz

Referentin für Behindertenhilfe, Suchthilfe, Psychosoziale Hilfen und Betreuungsvereine

030 820 97 160

Schuetz.E@dwbo.de

N. N.

Referent:in für die Eingliederungshilfe

030 820 97 212

Peter Vorberg

Referent Entgelte

030 820 97 232

Vorberg.P@dwbo.de