Diakonie auf Facebook

Top-News
Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall 5.000 Ballonpaten aus Gemeinden, evangelischen Schulen und Projekten und Einrichtungen der Diakonie für den 9. November 2014 von 16.00 bis 20.00 Uhr gesucht. mehr…

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

 
 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

www.diakonie-ehrenamt.de

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sagt allen Ehrenamtlichen, die sich in den unterschiedlichsten diakonischen Eirnichtungen und Projekten engagieren, ganz herzlich DANKE!

Little People
2011 war das Jahr des Ehrenamtes. Engagierte Bürger und Bürgerinnenstanden im Mittelpunkt, wurden geehrt und in ihrem Amt besonders unterstützt. Allein im sozialen Bereich der Diakonie sind ebensoviele Menschen freiwillig tätig, wie es hauptberufliche Mitarbeitergibt. Für das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesischeOberlausitz (DWBO) sind es circa 50.000 Menschen.

Für die Menschen in der Diakonie ist jedes Jahr das „Jahr desEhrenamtes“, weil es ohne Ehrenamtliche große Löcher geben würde in derGesellschaft. Nicht nur an konkreten Diensten, sondern die hiergroßzügig verteilte Zuwendung und Liebe zum Nächsten ist das größte Guteiner funktionierenden Gesellschaft.


Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz unterstützte das Europäische Jahr und macht seine Ehrenamtlichen sichtbar.

Wenn Sie selbst ehrenamtlich tätig sind oder Menschen kennen, diehier in unserer „Galerie“ einen Platz finden sollen, melden Sie sichbitte bei uns --> Kontakt .

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sagtDanke für die freundliche Unterstützung durch alle ehrenamtlichenProjekte, Menschen für unser Anliegen zu begeistern, zu motivieren„öffentlich“ zu werden.  


                                      Bild: Microsoft Cliparts, "Rollstuhl-Figuren" (Mann und Frau): © Infinite XX - Fotolia.com

Seite: 8333