Diakonie auf Facebook

 

Top-News
Kirche, Diakonie und Gewerkschaften diskutieren in Berlin über menschenwürdige Arbeit Kirche, Diakonie und Gewerkschaften diskutieren in Berlin über menschenwürdige Arbeit

Kirche, Diakonie und Gewerkschaften diskutieren in Berlin über menschenwürdige Arbeit Was ist gute Arbeit? Wie kann ein neues Konzept für menschenwürdige Arbeit aussehen? Darüber diskutierten prominente Vertreterinnen und Vertreter von Kirche, Diakonie und Gewerkschaften am 12. April bei der Konferenz „Hauptsache Arbeit?“. mehr…

„Aktionsbündnis Tempelhofer Feld für alle“ geht an den Start „Aktionsbündnis Tempelhofer Feld für alle“ geht an den Start

„Aktionsbündnis Tempelhofer Feld für alle“ geht an den Start Die Berlinerinnen und Berliner sind am 25. Mai 2014 zum Volksentscheid über die Zukunft des Tempelhofer Feldes aufgerufen. Am 8. April ging dazu die berlinweite Kampagne des „Aktionsbündnisses Tempelhofer Feld für alle“ an den Start. mehr…

Aktionstag der Diakonie: Rettungspaket Altenpflege Aktionstag der Diakonie: Rettungspaket Altenpflege

Aktionstag der Diakonie: Rettungspaket Altenpflege Im Haus der Diakonie stehen sie bereits, die Rettungspakete Altenpflege. Zur Vorbereitung des Aktionstags am 12. Mai werden Forderungen an die Politik gesammelt. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

Jugendhilfe

Der Arbeitsbereich betreut Einrichtungen der Erziehungshilfe, der Jugendberufshilfe und Jugendsozialarbeit, Beratungsstellen für Erziehungs- und Familienberatung, Ehe- und Lebensberatung sowie für Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung.

Viele dieser Einrichtungen sind im Fachverband Evangelische Jugendhilfen e.V. organisiert, ein weiterer Fachverband unter dem Dach des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.

Die Aufgaben des Arbeitsbereiches sind:

  • Information und Beratung der Mitglieder in fachlichen, rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
  • Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches der Einrichtungen, Dienste und Arbeitsgebiete
  • Koordination der Interessen und Zielvorstellungen der verschiedenen Mitglieder sowie die Erarbeitung gemeinsamer Positionen
  • Interessenvertretung gegenüber den Parlamenten, Regierungen, Ministerien und Jugendhilfeträgern in den Bundesländern Berlin und Brandenburg
  • Aushandlung von Rahmenverträgen für die Gestaltung der Jugendhilfe in Bundesländern
  • Organisation und Durchführung von Tagungen sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen


Liedke

Kontakt

Leitung: Ralf Liedtke
Büroorganisation: Sabine Eckart
Telefon: 030/82097 195
eMail: eckart.s@dwbo.de

www.fej.info


Seite: 1564