Diakonie auf Facebook

Top-News
Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach acht Wochen haben bereits 390 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow

Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow Unter dem Motto „Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie“ lädt das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (DWBO) zusammen mit dem Kirchenkreis Nauen/Rathenow am Wahlsonntag, dem 14. September 2014 zu einem Themengottesdienst ins Havelland ein. mehr…

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Zahlreiche Ballonpaten aus Gemeinden, evangelischen Schulen, Projekten und Einrichtungen der Diakonie für den 9. November 2014 von 16.00 bis 20.00 Uhr gesucht. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Termine

Hier finden Sie Veranstaltungshinweise des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Mitgliedseinrichtungen des Verbandes.

Termine

Veranstaltungshinweise des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Mitgliedseinrichtungen des Verbandes

Mehr…

Vortragsreihe "Gut zu wissen" informiert zum Thema: "Internetkriminalität: Wie kann ich mich schützen?"

Am Dienstag, den 2. Juli 2013, findet aus der Veranstaltungsreihe "Gut zu wissen" zum Thema: "Internetkriminalität: Wie kann ich mich schützen?" um 16.30 Uhr ein Vortrag statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert ca. 90 Minuten. Gerne können Sie ein oder mehrere Begleitpersonen mitbringen. Anfahrt: S- und U-Bahn bis Rathaus Steglitz, dann Umstieg in Bus X83 in Richtung Königin-Luise-Str./Clayallee bis Schmidt-Ott-Straße, dann 150 m Fußweg.

Mehr…

Unterschätzte Ressourcen - Menschen mit Behinderung als Gewinn für Ihr Unternehmen

Nicht nur durch den sich verschärfenden Fachkräftemangel werden Menschen mit Beeinträchtigungen immer wichtiger für Unternehmen. Mit ihrer Fachkompetenz, ihren Qualifizierungen und ihrer besonders großen Bereitschaft, sich mit einem Arbeitgeber zu identifizieren, sind sie eine wertvolle Ressource.

Mehr…

Seite: 1154