Diakonie auf Facebook

Top-News
Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz „Es ist vorbei“ – unter diesem Motto fand das diesjährige Sommerfest der Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst des DWBO am 4. Juli 2014 statt. mehr…

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

Romantischer Weihnachtsmarkt am Sonntag auf Gut Blumenthal

— abgelegt unter: ,

Selb. Zu einem Besuch auf dem romantischen Weihnachtsmarkt auf Gut Blumenthal bei Selb lädt das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) am Sonntag, 5. Dezember, von 14.00 bis 18.00 Uhr ein. Im stimmungsvollen Ambiente des Fichtelgebirges können sich die Besucher nach einer Wanderung durch das Wellertal mit Glühwein, Bratwürsten sowie selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen verwöhnen lassen.

An mehreren Ständen können zudem Holzartikel verschiedener Art erworben werden, die von den Bewohnern der Jugendhilfeeinrichtung Gut Blumenthal sowie den Jugendlichen aus dem Pädagogisch-Therapeutischen Zentrum Franken bei Weißenstadt selbst hergestellt wurden. Außerdem werden selbst gemachte Pralinen und Weihnachtsdekoration zum Kauf angeboten.

An diesem Sonntag stehen auch die Türen der seit 2006 bestehenden Einrichtung Gut Blumenthal für die Besucher des Weihnachtsmarktes offen. In zwei Wohngruppen werden hier derzeit insgesamt elf Jugendliche sozialpädagogisch betreut.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Heiko Krebs, EJF gemeinnützige AG, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 030 84388978

Seite: 8669