Diakonie auf Facebook

Top-News
Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon 390 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach acht Wochen haben bereits 390 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Zahlreiche Ballonpaten aus Gemeinden, evangelischen Schulen, Projekten und Einrichtungen der Diakonie für den 9. November 2014 von 16.00 bis 20.00 Uhr gesucht. mehr…

Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow

Gottesdienst zum Diakoniesonntag 2014 in Rathenow Unter dem Motto „Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie“ lädt das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (DWBO) zusammen mit dem Kirchenkreis Nauen/Rathenow am Wahlsonntag, dem 14. September 2014 zu einem Themengottesdienst ins Havelland ein. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

Trauercafé Wannsee

Sie trauern um einen nahen Menschen. Wir möchten Ihnen in dieser Situation helfen, so gut wir das können. Durch einen kurzen thematischen Impuls, Raum zum Austausch mit Menschen in ähnlicher Situation und dem Angebot der Seelsorge.

  • Donnerstag, 6. September 2012, um 16:00 Uhr

„Erspüren und umgehen mit meinen Grenzen“

  • Donnerstag, 4. Oktober 2012, um 16:00 Uhr

„Kann ich dem Leben verzeihen?“

  • Donnerstag, 1. November 2012, um 16:00 Uhr

„Die Kraft des Klagens“

Veranstaltungsort:
Kirche am Immanuel-Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin-Wannsee

Ansprechpartnerin:
Pastorin Miriam Stamm 030-805 05 723

Seite: 19391